Sonderthema:

Guten Tag, liebe ÖSTERREICH-Leser,

Ab sofort erhalten Sie von mir täglich einen Newsletter mit den wichtigsten Infos zum Tag – als Ergänzung zu Ihrer ÖSTERREICH-Lektüre – direkt aus dem ÖSTERREICH-Newsroom. Wir gehen in eine besonders spannende Woche – noch sieben Tage bis zur Wahl. Ich möchte Sie mit dem Newsletter täglich updaten.

Deutsche Wahl: 40-%-Triumph für Angela Merkel
Die erste Wahl in diesem Herbst ist geschlagen. Sie hat in Deutschland gestern nacht einen Triumph für Angela Merkel gebracht. Letztlich erhielt Merkel 41,5 % der Stimmen – ein Rekordergebnis und 8 % mehr als beim letzten Mal. Die gute „Angie“ hat sich perfekt als „Landes-Mutti“ inszeniert, ist aber in Wahrheit nun die mächtigste Politikerin in Europa. Ab sofort tanzen wir alle nach ihrer Pfeife. Der Sieg bringt für Merkel aber auch ein „blaues Auge“.

Ihr Partner FDP flog aus dem Bundestag und aus der Regierung – jetzt braucht die Mutti einen neuen Papi. Also wird ab heute in Berlin um eine neue Koalition gepokert. Merkel hätte insgeheim am liebsten Schwarz-Grün. Aber die Grünen wurden mit nur 8 % brutal abgestraft, sind jetzt völlig zerstritten, wollen in keine CDU-Regierung. Also wird nichts anderes übrig bleiben als eine Große Koalition mit der schwächelnden SPD (nur 25,7 %). Deutschland kriegt also Schwarz-Rot. MEHR

Österreich-Wahl: Wahlkampf schläft ein – alle verlieren
In Österreich verliert der Wahlkampf ausgerechnet in der letzten Woche an Schwung. Während das Kanzler-Duell Faymann gegen Spindelegger im Sonntags-ÖSTERREICH noch spritzig, konfrontativ, hart war – lieferten die beiden gestern auf ATV eine indiskutabel fade Einschlaf-Show. Wer immer am Ende dieser öden 90 Minuten noch wach war, weiss kaum mehr, wen er wählen soll. Und wurde im anschließenden Oppositions-Duell nicht klüger. Es war noch fader.

Kein Wunder, dass in der neuesten ÖSTERREICH-Umfrage alle Parteien verlieren. Minus bei der SPÖ (auf 27 %), Minus bei der ÖVP (auf 23 %), Minus bei den Grünen (auf 14 % - wird nach dem Deutschland-Debakel noch weniger werden), Minus bei Stronach (auf nur mehr 7 %). Die Wähler sind schwer gefrustet von diesem inhaltslosen Wahlkampf. Morgen im ORF-Kanzlerduell haben Faymann und Spindelegger die letzte Chance, noch zuzulegen. MEHR

Statt TV-Duellen: Frank Stronach feiert mit Dieter Bohlen
Frank Stronach hat mittlerweile kapiert, dass ihm seine TV-Auftritte nur noch schaden. Er tritt bis zur Wahl nicht mehr an. Dafür feiert er kräftig – zuletzt Samstag nacht mit Dieter Bohlen. Immer dabei: seine Fitness-Trainerin Carmen Stamboli. Die besten Fotos  HIER

Der Gag des Tages: Massenprügelei in der Lugner City
Die lustigste Story des Wochenendes kommt wieder mal von Richard Lugner: Er gab seine Lugner-City für ein großes Thai-Boxkampf-Festival frei. Doch gegen 22.30 wurde ein Thai-Boxer am Tisch von Lugner angestänkert – der rastete aus und flugs war eine Massenschlägerei im Gang. 50 Thai-Boxer verprügelten sich zwischen den Tischen. Die Polizei schritt ein, registrierte Nasenbeinbrüche, Cuts, Gehirnerschütterungen. Die ganze Story HIER

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen