Newsletter

Guten Tag, liebe oe24-User und ÖSTERREICH-Leser,

Ich möchte Sie mit diesem NEWSLETTER jeden Tag aus dem ÖSTERREICH-Newsroom über die neuesten Ereignisse, Hintergrund-Infos und auch ein bisserl Tratsch updaten. Wenn Sie meine Infos regelmässig erhalten wollen, dann "liken" Sie mich bitte auf FACEBOOK als "Friend" - und Sie werden täglich mit Infos versorgt. (HIER GEHT’S ZU FACEBOOK)

 Und das tut sich heute, an diesem ersten Wochenende nach der Wahl:
 
Frank Stronach bestätigt: "Ich will mein Geld zurück!"
Mein Kollege Jack Unterweger hat gerade mit Frank Stronach telefoniert. Stronach hat ihm bestätigt, dass er seine Darlehen vom "Team Stronach" zurück fordert. Damit wirds spannend. ÖSTERREICH hat die Verträge, wonach sich alle führenden Mitglieder der Partei zur Rückzahlung der Darlehen verpflichten. Was wird jetzt aus dieser Chaos-Truppe? Geht sie pleite? Zerbricht sie? Klagt Stronach seine Landesobleute? Lesen Sie morgen das große Stronach-Interview im Sonntags-ÖSTERREICH. MEHR >>>
 
Hannes Androsch für erste Gespräche Rot-Blau
Hannes Androsch hat sich in einem Interview mit dem heutigen ÖSTERREICH dafür ausgesprochen, dass die SPÖ bei den Gesprächen zu einer Koalitionsbildung auch mit der FPÖ und HC Strache Kontakt aufnimmt. Androsch: "Man darf 21 % der Wähler nicht ausschliessen." Androsch ist für Koalitionsverhandlungen der SPÖ mit der FPÖ, wenn die FPÖ sich von ihrem EU-feindlichen Kurs verabschiedet und sich von Anti-Ausländer-Hetze distanziert. Mit Verlaub: Man kann auch ans Christkind glauben oder an Wunder - aber dass die FPÖ plötzlich EU-freundlich wird kann ich mir nicht vorstellen. Im Gegenteil: In einem Interview, das wir soeben für das morgige ÖSTERREICH geführt haben, sagt HC Strache, eine Volkabstimmung über den Austritt aus dem ESM sei "absolute Koalitionsbedingung". MEHR >>>
 
Anklage gegen Sido: Zog er Disco-Gast eine Bierflasche über den Kopf?
Ich persönlich mag Sido - manchmal. Aber er dürfte ein ziemliches Häferl sein. Sein Faustschlag gegen Dominik Heinzl ist in bester Erinnerung. Wir warten noch immer auf die Anklage - unsere Justiz schläft wieder mal, behandelt die simple Anzeige gegen Sido im Schlafwagen-Tempo. Nix tut sich - keine Anklage, keine Einstellung des Verfahrens. Die Deutschen sind da viel schneller. Dort wurde gerade Anklage gegen Sido erhoben, weil er vor einem Jahr einem Disco-Besucher angeblich eine Bierflasche auf den Kopf gedonnert hat. Jetzt kommts zum Prozess. Sido droht bei Verurteilung eine Haftstrafe - bis zu 5 Jahre. Beim ORF ist er freilich weiter Juror als wär nix geschehn. MEHR >>>
 
Heute Boxkampf gegen Wetten, dass..?
Wenn Sie heute abend Fernseh schauen. haben Sie eine spannende Wahl. Im ORF läuft ein weiterer Aufguss von Wetten dass. Schwacher Moderator, schwache Stars. Die Beauty-Mumie Cher wird niemand hinter dem Ofen hervor holen. Aber auf RTL läuft zeitgleich (Achtung: Schon ab 21 Uhr) der Box-Kampf des Jahres: Klitschko gegen die Russen. In Wahrheit soll Klitschko Putin K.o. schlagen - zumindest moralisch. Spannend. Ich wette: Boxen wird erstmals mehr Zuschauer haben als "Wetten, dass..?". Sie auch? MEHR >>>
 
Mein Lieblingsfoto: Karina Sarkissova hat wieder mediale Entzugserscheinungen
Sie ist uns ja soooooo abgegangen. Karina Sarkissova hat zuletzt nur mit ihrer Unterstützung für Sebastian Kurz für Aufsehen gesorgt. Ich dachte schon, sie will in die nächste Regierung. Jetzt freilich sehen wir endlich wieder mehr von Karina. Ausgerechnet im ORF - gestern in der "Großen Chance" - legte Karina ihren süßen Popo blank. Ein Schelm, wer da denkt, sie hätte seit ihren Nacktfotos mediale Entzugserscheinungen. Jedenfalls spricht nun alles über den Sarkissova-Popo - und die weltbewegende Frage: Hatte sie ein Höschen drunter? Oder tritt sie im ORF "unten ohne" auf? MEHR >>>

Guten Tag,
Ihr

Wolfgang Fellner
ÖSTERREICH-Herausgeber

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen