Newsletter

Guten Tag, liebe oe24-User und ÖSTERREICH-Leser

Nicht zu fassen – 30 Zentimeter Neuschnee am 11. Oktober

Von ÖSTERREICH und wetter.at wirklich perfekt vorhergesagt, hat West-Österreich heute schon Weihnachten erlebt: In Tirol gab es in der Früh 20 bis 30 Zentimeter Neuschnee vor der Türe. Positiv: Die Kinder können heute schon rodeln gehen. Morgen ist die weiße Pracht angeblich wieder weg. Negativ: Dieser Winter wird teuer. Um rund 250 Euro steigen die Heizkosten ohnehin, jetzt müssen wir auch im Oktober schon heizen. Brrrrr. Die schönsten Schnee-Fotos HIER

Schnee im Westen © Reuters
Wintereinbruch in Tirol; Foto: APA

Schnee im Westen © EPA
Verkehrschaos nach Wintereinbruch im Westen; Foto: APA

5 Jahre Haider-Tod – die Emotionen gehen hoch

Heute ist der 5. Jahrestag des tödlichen Unfalls von Jörg Haider. Ich erinnere mich noch gut, wie mich mein Kärnten-Korrespondent Manfred Wrussnig am 11. Oktober um 4 Uhr früh mit der Meldung aus dem Schlaf holte – und wir schon um 5 Uhr früh für eine ÖSTERREICH-Sonderausgabe im Newsroom waren. So wie damals emotionalisiert Haider auch heute noch. Gestern kam es am Runden Tisch des ORF fast zu einem Watschenduell des mittlerweile leicht durchgeknallten Stefan Petzner (Sie erinnern sich an seinen Heul-Auftritt vor 5 Jahren) und dem grünen Landesrat Holub, der Haider als Nazi darstellen wollte. Meine Meinung dazu: Haider hat sein Erbe selbst zerstört. Schreiben Sie mir Ihre Meinung zu meinem Kommentar von heute!!! HIER

Friedensnobelpreis für Chemiewaffen-Kontrolleure – schade um Malala

Das Nobelpreiskomitee hat beim Friedensnobelpreis wieder einen Missgriff getan. Er geht an die Chemiewaffen-Kontrolleure von Syrien. Viel zu früh – denn kein Mensch weiß, ob tatsächlich alle Chemiewaffen gefunden wurden und letztlich wirklich vernichtet werden. Meiner Meinung nach hätte der Friedensnobelpreis heuer der tapferen kleinen Malala gehört, die von den Taliban fast ermordet wurde, sich ins Leben zurückkämpfte und nun völlig unerschrocken für mehr Bildung für Mädchen campaignt. Sie ist meine Friedens-Heldin des Jahres. MEHR

Malala © Reuters
Malala Yousafzai; Foto: Reuters

OPCW © EPA
Chemiewaffen-Kontrolleure in Syrien; Foto: EPA

Countdown für das Schweden-Spiel – heute geht’s um die WM

Heute um 20.45 Uhr geht’s um unsere Fussball-Zukunft. Wenn wir die Schweden schlagen, fahren wir praktisch zur WM nach Brasilien. Spielen wir Unentschieden, müssen wir auf die Deutschen hoffen (die dann die Schweden schlagen müssten). Und verlieren wir, ist´s aus mit dem WM-Traum. Das spannendste Duell wird der Direkt-Vergleich Alaba gegen Ibrahimovic (auch wenn sie auf gegensätzlichen Seiten – Alaba links, Ibrahimovic auch links, also nicht direkt gegeneinander – spielen). Die Frage wird: Wer ist besser: Unsere Verteidigung oder der Ibrahimovic-Sturm. Den Countdown zum Match gibt’s live ab sofort auf unserem neuen Radio Ö24. HIER

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten