Sonderthema:

Newsletter

Guten Wochenstart, liebe oe24-User und ÖSTERREICH-Leser,

Zum Start in die neue Woche gleich mal die neuesten News und Updates aus dem ÖSTERREICH-Newsroom für Sie:

Neue Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein, Neos schon auf 9%
Die neue ÖSTERREICH-Umfrage von Gallup zeigt, dass SPÖ und ÖVP nach dem Streit um die "Budget-Lücke" weiter Wähler verlieren. Die SPÖ sinkt auf 26%, die ÖVP auf 23% - heißt: würde jetzt gewählt, hätte die "Große" Koalition keine Mehrheit mehr. Alle Oppositionsparteien legen dagegen je einen Prozentpunkt zu: Die FPÖ steigt auf 23%, erreicht erstmals wieder Platz 2 und ist dabei, die ÖVP zu überholen. Die Grünen verbessern sich auf 14%. Und die Neos liegen im neuen Gallup-Barometer bereits bei 9%, sind knapp davor, zweistellig zu werden. Nur Stronach stürzt ab – auf nur mehr 1% der Wählerstimmen. MEHR

Heute wird’s spannend: Streiken die Lehrer???
Heute ab 13 Uhr fällt die Entscheidung: Die Regierung trifft die Lehrer-Gewerkschafter zur letzten Verhandlungsrunde über das neue Lehrer-Dienstrecht. Kommt es bis zum Abend zu keiner Einigung, dann will die Koalition morgen im Ministerrat das neue Dienstrecht ohne Zustimmung der Gewerkschaft beschließen. In diesem Fall haben die Lehrer ab Mittwoch groß angelegte Streiks an allen Schulen angekündigt. Mal sehen, ob sie ihre Drohung wirklich wahr machen. Denn bei allem Verständnis für viele inhaltliche Forderungen (wie bessere Arbeitsplätze, mehr Psychologen etc.) – ein Lehrer-Streit würde auf extreme Ablehnung bei den Eltern stoßen. Das Image der Lehrer ist durch ihre Betonierer-Gewerkschaft ohnehin schon im Keller. 24 Stunden Unterricht statt 22 in der Woche ist in Zeiten der Ganztagsschule zumutbar (in Wahrheit sogar zu wenig). Was meinen Sie? MEHR

Heute ab 19 Uhr: Top-Manager als Rapid-Präsident
Bei Rapid beginnt heute eine neue Ära: Ab 19 Uhr soll der frühere Orange-Boss Michael Krammer zum neuen Rapid-Präsidenten gewählt werden. Ich kenne Krammer beruflich – und kann über ihn nur das Beste sagen: Ein wirklicher Top-Manager. Extrem durchschlagskräftig, modern denkend, sehr gut im Marketing, aus der Telekom-Branche, ein echter Medien-Kenner, auch privat ein Sport-Fan. In meinen Augen ist Krammer das Beste, was Rapid passieren kann. Er könnte den Klub in eine neue Offensive führen, die Austria (auch exzellent geführt mit Katzian und Reisner) muss sich jetzt warm anziehen. Was meinen Sie? MEHR

Aus für Andi & Alex: Welle der Empörung auf Facebook
Dass der ORF das Wort „Dankbarkeit“ nicht groß schreibt ist bekannt. Die Art, wie die beiden TV-Köche Andi und Alex gefeuert wurden, ist trotzdem unterklassig. Die beiden erfuhren mitten in einer Sendung davon, dass sie jetzt von Moderatorin Lizzy Engstler abgelöst werden. Andi Wojta schlägt heute in ÖSTERREICH kräftig gegen den ORF zurück – und enthüllt erstmals seine Gage: Es waren nur 450 Euro brutto pro Sendung – 200 netto. Wer ist Ihrer Meinung nach besser? Andi & Alex oder die Moderatorin Lizzy Engstler? MEHR

Und jetzt wünsche ich Ihnen einen erfolgreichen Start in die Woche, einen nicht zu stressigen Montag – wir halten Sie auf oe24 mit Live-Tickern zu Lehrer und Rapid am Laufenden. Und wenn Sie mich auf FACEBOOK unter WOLFGANG FELLNER mit GEFÄLLT MIR markieren, dann erhalten Sie die ÖSTERREICH-News immer schon frühmorgens auf Ihre Facebook-Seite.

Schönen Montag wünscht Ihr

Wolfgang Fellner
ÖSTERREICH-Herausgeber

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen