Schönen Dienstag, liebe oe24-UserInnen und ÖSTERREICH-LeserInnen,

Zum eher trüben und nebligen Dienstag-Arbeitstag liefern wir Ihnen aus unserem ÖSTERREICH-Newsroom die aktuellen News-Updates des Tages:

Heute wird’s spannend: Regierung beschließt Dienstrecht ohne Lehrer
Heute ab 10 Uhr wird unsere Regierung endlich einmal Mut zeigen: Der Ministerrat beschließt das neue Lehrer-Dienstrecht – und zwar gegen den Protest der Lehrer und ihrer Gewerkschaft. Es ist ohnehin ein „Dienstrecht light“ – die Zahl der Unterrichtsstunden wird von im Schnitt 22 auf 24 erhöht. Aber nur für NEU eintretende Jung-Lehrer, die gleichzeitig deutlich mehr Einstiegs-Gehalt bekommen. Warum also die ganze Aufregung. ÖSTERREICH schreibt heute, worum es wirklich geht: Die älteren Lehrer fallen in Zukunft um ihre vielen Überstunden um, wenn die neuen jungen länger arbeiten. Die Überstunden der Lehrer machen derzeit satte 200 Millionen Euro im Jahr aus. Das sind pro Lehrer mindestens 2.000 Euro, in vielen Fällen mehr als 10.000 Euro. Bleiben Sie mit oe24 den ganzen Tag aktuell informiert – und erfahren Sie wie die Lehrer auf den Regierungs-Beschluss reagieren werden. Sie drohen mit Streik. Meine Prognose: Dazu wird es nicht kommen, weil sonst die Eltern – zu Recht – auf die Barrikaden steigen. MEHR

Große Debatte: Kann Sebastian Kurz den Außenminister
Seit ich auf Facebook berichtet habe, dass die ÖVP plant Michael Spindelegger zum Finanzminister zu machen und dass ihm Sebastian Kurz als Außenminister folgen soll, gibt es heftige Diskussionen, ob Kurz diesen Job kann. In ÖSTERREICH diskutieren heute die Polit-Experten. Thomas Hofer sagt: „Er kann das, stimmig ist der Job für Kurz aber nicht. Zukunftsminister wäre für ihn ein viel besseres Feld.“ Meine Meinung: Ein junger moderner Außenminister tut unserem Land gut. Warum müssen Außenminister immer alte, nichtssagende Diplomaten sein? Warum soll nicht einmal ein Junger neue Akzente setzen: In der Entwicklungspolitik, im internationalen Umweltschutz, im Kontakt mit den „emerging nations“? Ich finde: Wenn Österreich in Brüssel den jüngsten Außenminister hätte, wär das mal ein mutiges Zeichen. Was ist Ihre Meinung? MEHR

Robbie Williams kommt nach  Wien: Mit Swing!
Das wird das Konzert des Frühjahrs: Robbie Williams kommt in die Wiener Stadthalle. Am 28. April 2014 bringt er seine neue Swing-Show zu uns. Die knapp 15.000 Tickets gibt’s ab 4. Dezember – sie werden wohl in Minuten ausverkauft sein. Denn die neue Robbie-Swing-CD ist unheimlich gut. Und den swingenden Mister Williams wird sich kein Robbie-Fan entgehen lassen. MEHR

Und jetzt wünsche ich Ihnen einen perfekten Dienstag, viel Erfolg im Job und nicht zu viel Stress. Permanent aktuell informiert sind Sie mit den Live-Tickern auf oe24 – oder wenn Sie WOLFGANG FELLNER auf FACEBOOK  mit GEFÄLLT MIR liken. Dann sende ich Ihnen die aktuellsten News persönlich auf Ihre Facebook-Seite.

 

Ihr

Wolfgang Fellner

Herausgeber ÖSTERREICH

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen