Sonderthema:

Ärzte waren machtlos

'Alles zu Prokops Rettung getan'

Die Zeitabläufe des Rettungseinsatzes seien optimal gewesen - wenn ein Gefäß reiße, sei ein schicksalhafter Verlauf nicht aufzuhalten und der Patient in Sekunden verloren.

Notruf am Sonntagabend
Laut der NÖ Rettungsleitstelle LEBIG war am Sonntagabend der Rettungsnotruf eingegangen, dass die Innenministerin schwer erkrankt sei. Umgehend wurden ein Rettungsteam sowie ein Notarztwagen des Roten Kreuzes entsandt. Als die Rettungskräfte eintrafen, sei der Gesundheitszustand bereits lebensbedrohlich gewesen.

Schmerzen in der Brust
Die Innenministerin soll am späten Sonntagnachmittag plötzlich aufgetretene Schmerzen in der Brust verspürt haben. Daher wurde ein Notarztwagen gerufen, der sie ins Krankenhaus Lilienfeld bringen sollte. Am Weg dorthin verlor Prokop das Bewusstsein. Der Wagen wurde sofort nach St. Pölten umgeleitet, wo Herzspezialisten zusammengerufen worden waren.

Während Transport gestorben
Die Ministerin starb jedoch während des Transports - trotz des Einsatzes aller notfallmedizinischen Möglichkeiten, so die LEBIG.

Begräbnistermin noch offen
Ein Begräbnistermin stand am Montagvormittag noch nicht fest, werde aber heute noch besprochen, sagte die erschütterte Prokop-Sprecherin Iris Müller-Guttenbrunn. Die Innenministerin hatte die Weihnachtstage in ihrem Haus in Annaberg verbracht, wo sie auch den Jahreswechsel begehen wollte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Kurz-Talk: Shitstorm gegen Maischberger
Kanzler zu Besuch in Berlin Kurz-Talk: Shitstorm gegen Maischberger
Die Fragen und das Verhalten der ARD-Moderatorin sorgten auf Twitter für reichlich Unmut. 1
Van der Bellen trauert um seine Ex-Frau
Todesfall Van der Bellen trauert um seine Ex-Frau
Der Bundespräsident muss gleich zwei Schicksalsschläge verkraften. 2
SP-Attacke: Jetzt schlägt Strache zurück
"Soll sich schämen" SP-Attacke: Jetzt schlägt Strache zurück
Der FPÖ-Chef wirft Christian Kern Lügen und Dirty Campaigning vor. 3
Böhmermann nimmt Strache aufs Korn
"Faschistische Ästhetik" Böhmermann nimmt Strache aufs Korn
Der Krach um den martialischen Strache-Auftritt in Tirol geht in die nächste Runde. 4
VdB verschiebt Reise nach Liechtenstein
Nach Slowenien-Reise: VdB verschiebt Reise nach Liechtenstein
Wegen "schwerer Erkrankung im engsten Familienkreis" – nach Slowenien-Reise jetzt auch Liechtenstein abgesagt. 5
Mega-Polizeieinsatz wegen Streit in Wien
Großaufgebot der Einsatzkräfte Mega-Polizeieinsatz wegen Streit in Wien
In der Großfeldsiedlung kam es zu einem Streit zwischen zwei Mietern. 6
Wiener findet Töchter in Skandal-Show
TV-Prediger lässt Geschwister tanzen Wiener findet Töchter in Skandal-Show
Ein Vater, der seit Monaten versucht, seine Kinder zu erreichen, fand sie in einer TV-Show. 7
Muss Kern gehen?
Politik-Insider Muss Kern gehen?
Schicksal des SPÖ-Chefs liegt in NÖ und Kärnten 8
Satire-Blatt hetzt erneut gegen Kurz
„Baby-Hitler kommt heim ins Reich“ Satire-Blatt hetzt erneut gegen Kurz
Mit einem neuen Bild sorgt das Satire-Magazin „Titanic“ wieder für einen Skandal. 9
Hofer tauscht rote ÖBB-Aufsichtsräte aus
  Hofer tauscht rote ÖBB-Aufsichtsräte aus
Reichhardt, Kolm und Berger sollen "rote" Aufsichtsräte ablösen – Ministeriumssprecher: Laufende Diskussion mit mehreren Kandidaten 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen