Aus Langeweile

Aus Langeweile

1 / 2

Buben fackelten ihre Schule ab

Die Brandstiftung und Vandalenakte in der Hauptschule von Mauerkirchen (Bezirk Braunau) sind geklärt: Die Polizei forschte zwei Knirpse aus, die schon nach einer halben Stunde Einvernahme geständig waren.

Problemkind
Der 14-jährige Sascha H., ein Problemkind aus zerrütteter Familie (der Bub wurde vor geraumer Zeit schon einer pro juventute-Einrichtung untergebracht), und sein 13-jähriger Klassenkamerad Rene N. gaben zu, vergangenen Donnerstag in ihre Schule eingestiegen zu sein und dort dann gezündelt zu haben. Motiv des kriminellen Streichs: „Uns war in den Ferien langweilig.“

Serientäter
„Die Buben erkennen die Tragweite ihrer Tat nicht“, heißt es bei der Kripo, wo Sascha und Rene gleich eine Serie von Vandalenakten gestanden. Mehrmals schon in diesem Sommer waren sie ins Schulgebäude eingebrochen, hatten Seifenspender geleert und den Inhalt an die Wände gespritzt oder Sessel zerbrochen. Am 5. August aber wurde die Zerstörungswut brenzlig.

Papier angezündet
Denn diesmal ließen die Rowdys nicht nur Klopapierrollen aus den Schul-WCs über Stiegen laufen: In einem Klassenzimmer zündeten sie das Toilettepapier auch noch mit Teelichtern an.

Lehrerpult fing Feuer
Folge: Ein Lehrerpult, ein Kasten und eine Overheadwand fingen Feuer. Erschrocken ergriffen Sascha und Rene die Flucht. Hätte nicht eine zufällig vorbeikommende Putzfrau die Rauchschwaden gesehen und sofort die Feuerwehr alarmiert, wäre das Schulegebäude wohl komplett abgebrannt. Aber auch so beträgt der (geschätzte) Schaden 400.000 Euro.

Naiv
„Wir dachten ja nicht, dass es gleich so schlimm werden würde mit dem Brand“, rechtfertigten sich die Buben im Polizeiverhör naiv. Zumindest Sascha H. wird sich wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung vor Gericht verantworten müssen. Denn er ist mit 14 Jahren bereits strafmündig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Ganzes Dorf deckte Missbrauch durch Promi-Wirt
Lange Haft Ganzes Dorf deckte Missbrauch durch Promi-Wirt
Ein bekannter Wirt missbrauchte jahrelang seine Tochter. Der ganze Ort wusste davon. 1
Rettungseinsatz bei Hofer: Minister kollabiert
Wirbel in Wien-Josefstadt Rettungseinsatz bei Hofer: Minister kollabiert
Am Dienstagabend erlitt Infrastrukturminister Hofer vermutlich einen Hitze-Kollaps. 2
Mopedlenkerin (15) 110 Meter in Wiese geschleudert - tot
Tragischer Unfall Mopedlenkerin (15) 110 Meter in Wiese geschleudert - tot
Der 32-jährige Lenker des Pkws hatte 0,7 Promille Alkohol im Blut. 3
Sorge um Hofer: Hitze-Kollaps nach Diät
Dramatische Rettung Sorge um Hofer: Hitze-Kollaps nach Diät
Nächster Schock in der Politik: FP-Minister Norbert Hofer muss jetzt Auszeit nehmen. 4
Irre Kletter-Aktion am Donauturm
Freeclimber Irre Kletter-Aktion am Donauturm
Lebensgefährliches Kletterabenteuer auf den höchsten Turm Österreichs. 5
Straftäter flüchtete auf Dach: Festnahme
Polizei-Großeinsatz in Wien-Hernals Straftäter flüchtete auf Dach: Festnahme
Seit der Nacht läuft in der Wattgasse ein Großeinsatz der Polizei. 6
Frau in Waldstück in NÖ vergewaltigt: Täter gefasst
Traiskirchen Frau in Waldstück in NÖ vergewaltigt: Täter gefasst
Ein Afghane soll eine Albanerin in Traiskirchen missbraucht haben. Nun soll er in Bayern gefasst worden sein. 7
Nackte Radler erobern Wien
Nur Polizei war bekleidet Nackte Radler erobern Wien
Splitternackt, bemalt oder mit Stoff – hier ging es um den Spaß und die Message. 8
Grasser nennt Hochegger "Schlange"
KHG bekennt sich "nicht schuldig" Grasser nennt Hochegger "Schlange"
Am Dienstag sprach er erstmals vor Gericht und bekannte sich "nicht schuldig". 9
Aufruf auf Arabisch zu Demo vor Kanzler-Palais
Gegen Asylpolitik der Kurz-Regierung Aufruf auf Arabisch zu Demo vor Kanzler-Palais
Die Plattform für menschliche Asylpolitik ruft am Mittwoch zur Großdemonstration - auch auf Arabisch. 10
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten