Sonderthema:
Die Polizei Wien sucht Verstärkung

Die Polizei Wien sucht Verstärkung

Einen sicheren Job für eine sichere Stadt – das bietet die Polizei in Wien. Damit die Stadt noch sicherer wird, wird das Personal weiter aufgestockt. Gefragt sind Männer und Frauen, die mindestens 18 Jahre alt sind, die österreichische Staatsbürgerschaft haben, keine Vorstrafen, einen Führerschein der Klasse B und den Präsenz- oder Zivildienst (gilt nur für Männer) abgeleistet haben.

 

Mehrstufiges Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren umfasst einen schriftlichen Test, ein Aufnahmegespräch, eine ärztliche Untersuchung, einen Sporttest sowie eine Rettungssimulation. Was genau getestet wird, ist im Internet abrufbar (www.wien-polizei.at).

 

Abwechslungsreiche Ausbildung

Die darauf folgende zweijährige Ausbildung ist äußerst abwechslungsreich, vom Erlernen der Rechtsvorschriften über die sportliche Ausbildung und das Einsatztraining bis hin zum Bereitschaftsdienst und Einsätzen wie Ordnungsdiensten

im Stadion ist alles dabei. Auch danach bietet der Job bei der Polizei in Wien verschiedene Möglichkeiten – ob man nun in der Diensthundeeinheit, bei der WEGA in der Tatortermittlung oder im Streifendienst seine Berufung findet, alle diese Berufsbilder sind für die Sicherheit der Menschen in Wien wichtig und tragen dazu bei, dass die Gesamtkriminalität weiter gesenkt wird.

 

Entgeltliche Anzeige

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
OMV-Explosion: Ein Toter, 21 Verletzte
Zwischenfall in NÖ OMV-Explosion: Ein Toter, 21 Verletzte
In Niederösterreich kam es zu einer Explosion, die mehrere Verletzte forderte. 1
Flüchtlingsparty geriet außer Kontrolle
Attacke mit Flaschen Flüchtlingsparty geriet außer Kontrolle
Streit unter Somaliern bei einer Wohnungsparty endete mit einer Schlägerei. 2
Regierung: 1.500 Euro für jedes Kind
Verhandlungen im Finale Regierung: 1.500 Euro für jedes Kind
Stundenlang rangen Kurz und Strache um Finanzen. Kinderbonus ab 2018. 3
Salzburgerin (22) zuhause vergewaltigt
Von Besucher Salzburgerin (22) zuhause vergewaltigt
Als Freund Zigaretten holte, missbrauchte sie der Mann. 4
Grasser-Anwalt schlägt zurück
Prozess-Start Grasser-Anwalt schlägt zurück
An Tag 2 ist turbulenter: Staatsanwaltschaft hält ihr Plädoyer. 5
Terror-Attacke auf Grazer Markt geplant
Mit Van wie in Berlin Terror-Attacke auf Grazer Markt geplant
Festnahme in Graz wegen Terrorverdachts: 25-Jähriger in Haft. 6
Mann in Wien auf Straße erstochen
Favoritenstraße Mann in Wien auf Straße erstochen
Zwei Männer attackierten gegen 22.10 Uhr 33-Jährigen mit Messer. 7
Prozess entwickelt sich zu Justizskandal
Das sagt Österreich Prozess entwickelt sich zu Justizskandal
Ein Kommentar von ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner. 8
ÖVP & FPÖ kippen absolutes Rauchverbot
Koalition ÖVP & FPÖ kippen absolutes Rauchverbot
Türkis-Blau einigte sich auf eine Regelung nach dem "Berliner Modell". 9
FPÖ setzt sich beim Rauchverbot durch
Politik-Insider FPÖ setzt sich beim Rauchverbot durch
Härtester Punkt in Koalitionsverhandlungen ist das Rauchverbot. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen