Ex-Haider-Chauffeur raste auf der Todesstrecke

130 km/h

© APA

Ex-Haider-Chauffeur raste auf der Todesstrecke

Berndt Grünanger traute Dienstag früh um 8.20 Uhr seinen Augen nicht. „Es hat mich einfach schockiert“, begründet der Vielfahrer sein Beschwerde-Mail an ÖSTERREICH. Demnach wurde er auf der 70er-Strecke zwischen Lambichl und Klagenfurt von einem Dienstwagen der Kärntner Landesregierung überholt - mit von ihm geschätzten 110 bis 130 km/h. Und das Auto hatte nicht irgendein Kennzeichen: "K 390 BI“ war zuletzt das des Dienstwagens von Landeshauptmann Jörg Haider, der mit seinem VW Phaeton ganz in der Nähe des umstrittenen Überholmanövers ums Leben kam.

BZÖ-Fahrer
Die nächste Überraschung folgte: Hinterm Steuer von „K 390 BI“ saß kein Geringerer als der Ex-Chauffeur von Jörg Haider, der jetzt für Finanzlandesrat Harald Dobernig (BZÖ) unterwegs ist.

Wahlkampf-Manöver?
Gegenüber ÖSTERREICH meinte der Berufsfahrer: "Ich bin mir keiner Schuld bewusst. Ich war höchstens mit 80 km/h unterwegs.“ Zur besagten Uhrzeit will er noch gar nicht dort gewesen sein. Und weiters: "Ich weiß doch, da steht an drei Stellen immer die Polizei.“ Seine Erklärung, dass gerade jetzt der Raser-Vorwurf erhoben werde: "In Kärnten ist Wahlkampf.“

Grünanger hält dagegen fest, dass seine Beschwerde rein gar nichts mit dem Wahlkampf zu tun hätte. Nach seinen Angaben war er vielmehr ein langjähriger Freund von Jörg Haider.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Wahlmanipulation? Video sorgt für Wirbel
Was steckt dahinter? Wahlmanipulation? Video sorgt für Wirbel
Ein Video soll eine Wahlfälschung zugunsten Van der Bellens beweisen. 1
Van der Bellen: "Es war ein historischer Tag"
Neuer Bundespräsident Van der Bellen: "Es war ein historischer Tag"
Keine Rede mehr von „arschknapp“. VdB gewinnt die Stichwahl sensationell deutlich. 2
Bande junger Türken verprügelt Krampusse
Salzburg Bande junger Türken verprügelt Krampusse
Mehrere Teenager drehten bei einem Krampuslauf durch und ließen die Fäuste sprechen. 3
Amis lachen sich über Norbert Hofer schlapp
Vor Millionen-Publikum Amis lachen sich über Norbert Hofer schlapp
In der amerikanischen "Daily Show" bekommt Norbert Hofer ordentlich sein Fett ab. 4
Hofer: Das war "Selbstmordattentat" Mitterlehners
Wahlempfehlung VdB Hofer: Das war "Selbstmordattentat" Mitterlehners
Der FPÖ-Kandidat sorgte nach seiner Niederlage mit diesem Sager für Wirbel. 5
Mini-Demo gegen Hofer: 5 Anzeigen
F*ck Hofer Mini-Demo gegen Hofer: 5 Anzeigen
Die Demonstration gegen FPÖ-Bundespräsidentschaftskandidat Norbert Hofer endete mit 5 Anzeigen. 6
Vergewaltigung am Praterstern: Afghanen ohne Reue
Prozess in Wien Vergewaltigung am Praterstern: Afghanen ohne Reue
Die jugendlichen Asylwerber legten ein formelhaftes Geständnis ab. 7
Briefwahl-Stimmen: Endergebnis erst am Dienstag
LIVE-TICKER Briefwahl-Stimmen: Endergebnis erst am Dienstag
Verzögerungen bei Auszählung in Tirol - jetzt schaltet sich Landeshauptmann ein. oe24 berichtet live. 8
Wut-Arzt bezeichnet VdB-Wähler als Volltrottel
Schlechter Verlierer Wut-Arzt bezeichnet VdB-Wähler als Volltrottel
Der streitbare Skandal-Arzt sorgte im ORF für einen Eklat. 9
Deutsche zittern vor Norbert Hofer
"Tut uns das nicht an" Deutsche zittern vor Norbert Hofer
Eine Wahl Hofers könnte gravierende Umwälzungen in Europa hervorrufen. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen