Sonderthema:
Geheimtreffen über Elsner

Anklagebehörden

Geheimtreffen über Elsner

Der Angeklagte hält sich trotz eines europäischen Haftbefehls nach wie vor in Frankreich auf, obwohl seine Überstellung nach Wien an sich längst genehmigt ist. Das gab am Dienstag Gerhard Jarosch, der Sprecher der Staatsanwaltschaft Wien, bekannt.

Länderübergreifendes Treffen
An dem Treffen, das über Vermittlung von Eurojust zu Stande kam und unter der Leitung der Eurojust-Vizepräsidentin Ulrike Haberl-Schwarz über die Bühne ging, nahmen unter anderem die Wiener BAWAG-Staatsanwälte Georg Krakow und Ronald Schön sowie ihr Kollege aus Aix-en-Provence, Bertrand Charpentier, teil, der dort mit dem Fall des einstigen BAWAG-Chefs Elsner betraut ist.

Ergebnisse bleiben geheim
"Dabei wurden der Stand des österreichischen Strafverfahrens erläutert und Informationen über den Stand des Übergabeverfahrens ausgetauscht. Die beteiligten Staatsanwaltschaften haben auch alle Möglichkeiten eines weiteren abgestimmten Vorgehens besprochen", sagte Jarosch. Das Treffen habe mehrere Stunden gedauert. Zu konkreten Ergebnissen wollte sich Jarosch nicht äußern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Kurz-Talk: Shitstorm gegen Maischberger
Kanzler zu Besuch in Berlin Kurz-Talk: Shitstorm gegen Maischberger
Die Fragen und das Verhalten der ARD-Moderatorin sorgten auf Twitter für reichlich Unmut. 1
Van der Bellen trauert um seine Ex-Frau
Todesfall Van der Bellen trauert um seine Ex-Frau
Der Bundespräsident muss gleich zwei Schicksalsschläge verkraften. 2
SP-Attacke: Jetzt schlägt Strache zurück
"Soll sich schämen" SP-Attacke: Jetzt schlägt Strache zurück
Der FPÖ-Chef wirft Christian Kern Lügen und Dirty Campaigning vor. 3
Böhmermann nimmt Strache aufs Korn
"Faschistische Ästhetik" Böhmermann nimmt Strache aufs Korn
Der Krach um den martialischen Strache-Auftritt in Tirol geht in die nächste Runde. 4
VdB verschiebt Reise nach Liechtenstein
Nach Slowenien-Reise: VdB verschiebt Reise nach Liechtenstein
Wegen "schwerer Erkrankung im engsten Familienkreis" – nach Slowenien-Reise jetzt auch Liechtenstein abgesagt. 5
Mega-Polizeieinsatz wegen Streit in Wien
Großaufgebot der Einsatzkräfte Mega-Polizeieinsatz wegen Streit in Wien
In der Großfeldsiedlung kam es zu einem Streit zwischen zwei Mietern. 6
Wiener findet Töchter in Skandal-Show
TV-Prediger lässt Geschwister tanzen Wiener findet Töchter in Skandal-Show
Ein Vater, der seit Monaten versucht, seine Kinder zu erreichen, fand sie in einer TV-Show. 7
Muss Kern gehen?
Politik-Insider Muss Kern gehen?
Schicksal des SPÖ-Chefs liegt in NÖ und Kärnten 8
Satire-Blatt hetzt erneut gegen Kurz
„Baby-Hitler kommt heim ins Reich“ Satire-Blatt hetzt erneut gegen Kurz
Mit einem neuen Bild sorgt das Satire-Magazin „Titanic“ wieder für einen Skandal. 9
Hofer tauscht rote ÖBB-Aufsichtsräte aus
  Hofer tauscht rote ÖBB-Aufsichtsräte aus
Reichhardt, Kolm und Berger sollen "rote" Aufsichtsräte ablösen – Ministeriumssprecher: Laufende Diskussion mit mehreren Kandidaten 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen