Lehrer verlangen mehr Personal

Flüchtlinge

Lehrer verlangen mehr Personal

Die Situation ist angespannt. In Wien werden 1.000 zusätzliche Lehrkräfte benötigt, um Flüchtlingskinder zu betreuen. Stefan Maresch, Chefgewerkschafter der Pflichtschullehrerinnen und -lehrer, erklärt in einem Interview mit ORF-Wien: „Es werden ganz dringend Schulpsychologen, administratives Supportpersonal, Schulsozialarbeiter und Dolmetscher gebraucht.“

Zu wenig Schulplätze
Über 2.000 Flüchtlingskinder besuchen inzwischen eine Wiener Schule, Tendenz steigend. Maresch stell daher fest: „Wien hat das Problem, dass wir aufgrund des Zuzugs in den letzten Jahren einfach zu wenig freie Schulplätze haben und auch ein Problem haben, qualifiziertes Lehrerpersonal zu finden."

Seit Jänner schlägt die Gewerkschaft Alarm. In einem offenen Brief an Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) heißt es, dass die Wiener Pflichtschulen an ihre Grenzen stoßen würden. Die Belastungen der Kolleginnen und Kollegen in den Standorten steige täglich. Auf diese Weise sinke die Qualität des Unterrichts, und damit auch die Zukunftschancen aller Kinder, so die Personalvertreter.

Ministerium schweigt
Die Antwort des Ministeriums steht noch aus. Der Bund hat bereits für ganz Österreich 24 Millionen Euro für integrative Bildungsmaßnahmen zugesichert. Jedoch resigniert Maresch: „Wir wissen zwar aus den Medien, dass das Geld zur Verfügung gestellt werden soll, aber wer damit angestellt werden soll und wie schnell das geht, wissen wir nicht.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Ganzes Dorf deckte Missbrauch durch Promi-Wirt
Lange Haft Ganzes Dorf deckte Missbrauch durch Promi-Wirt
Ein bekannter Wirt missbrauchte jahrelang seine Tochter. Der ganze Ort wusste davon. 1
Rettungseinsatz bei Hofer: Minister kollabiert
Wirbel in Wien-Josefstadt Rettungseinsatz bei Hofer: Minister kollabiert
Am Dienstagabend erlitt Infrastrukturminister Hofer vermutlich einen Hitze-Kollaps. 2
Mopedlenkerin (15) 110 Meter in Wiese geschleudert - tot
Tragischer Unfall Mopedlenkerin (15) 110 Meter in Wiese geschleudert - tot
Der 32-jährige Lenker des Pkws hatte 0,7 Promille Alkohol im Blut. 3
Sorge um Hofer: Hitze-Kollaps nach Diät
Dramatische Rettung Sorge um Hofer: Hitze-Kollaps nach Diät
Nächster Schock in der Politik: FP-Minister Norbert Hofer muss jetzt Auszeit nehmen. 4
Irre Kletter-Aktion am Donauturm
Freeclimber Irre Kletter-Aktion am Donauturm
Lebensgefährliches Kletterabenteuer auf den höchsten Turm Österreichs. 5
Straftäter flüchtete auf Dach: Festnahme
Polizei-Großeinsatz in Wien-Hernals Straftäter flüchtete auf Dach: Festnahme
Seit der Nacht läuft in der Wattgasse ein Großeinsatz der Polizei. 6
Frau in Waldstück in NÖ vergewaltigt: Täter gefasst
Traiskirchen Frau in Waldstück in NÖ vergewaltigt: Täter gefasst
Ein Afghane soll eine Albanerin in Traiskirchen missbraucht haben. Nun soll er in Bayern gefasst worden sein. 7
Nackte Radler erobern Wien
Nur Polizei war bekleidet Nackte Radler erobern Wien
Splitternackt, bemalt oder mit Stoff – hier ging es um den Spaß und die Message. 8
Grasser nennt Hochegger "Schlange"
KHG bekennt sich "nicht schuldig" Grasser nennt Hochegger "Schlange"
Am Dienstag sprach er erstmals vor Gericht und bekannte sich "nicht schuldig". 9
Aufruf auf Arabisch zu Demo vor Kanzler-Palais
Gegen Asylpolitik der Kurz-Regierung Aufruf auf Arabisch zu Demo vor Kanzler-Palais
Die Plattform für menschliche Asylpolitik ruft am Mittwoch zur Großdemonstration - auch auf Arabisch. 10
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten