Olympiaskandal: Leo Wallner tritt zurück

Olympiaskandal: Leo Wallner tritt zurück

Der Niederösterreicher Leo Wallner wird am 23. September nach knapp 19-jähriger Amtszeit als Präsident des Österreichischen Olympischen Komitees (ÖOC) seinen Rücktritt aus dieser Funktion einleiten. Der Rücktritt an sich erfolgt noch im Herbst auf einer bei der Vorstandssitzung zu terminisierenden Außerordentlichen Hauptversammlung.

Wallner ist der zehnte und am längsten dienende ÖOC-Präsident. Der ehemalige Generaldirektor der Casinos Austria setzte seinen Schritt in Zusammenhang mit den jüngsten Entwicklungen rund um angebliche finanzielle Ungereimtheiten im ÖOC. "Mit ist bewusst, dass für eine Neustrukturierung auch personelle Veränderungen notwendig sind", erklärte Wallner. "Der gewählte Zeitpunkt gewährleistet, dass eine ordentliche Übergabe in neue Hände erfolgen kann, was für das ÖOC und für den österreichischen Sport wichtig ist."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Massenschlägerei am helllichten Tag in Wien
Eskalation Massenschlägerei am helllichten Tag in Wien
Die Gewalt gipfelte in einem Messerstich in die Brust bei einem der Schläger, 1
Brutaler Raub bei beliebter Partymeile in Wien
Ein Verletzter Brutaler Raub bei beliebter Partymeile in Wien
In der Nacht überfielen etwa 20 Personen in der Nähe der beliebten Partymeile beim Schwedenplatz einen Mann und nahmen ihm seine Tasche. 2
Verrückte Ameisen-Attacke im ORF-Studio
Was war denn da los? Verrückte Ameisen-Attacke im ORF-Studio
Am Mittwochabend wurde 'konkret'-Moderatorin Martina Rupp von fliegenden Ameisen gestört. 3
Herzenswunsch endet in Todesdrama
Bergtour war Geschenk Herzenswunsch endet in Todesdrama
Noch einmal auf den Großglockner. Ihr Wunsch wurde erfüllt – doch die Tour endete tödlich. 4
Nach 35 Minuten aus Wasser gezogen: Mann starb im Spital
Drama im Burgenland Nach 35 Minuten aus Wasser gezogen: Mann starb im Spital
26-Jähriger war 35 Minuten unter Wasser - Rettungskräfte: Patient war vor Ort stabil. Nun starb er im Spital 5
Dieter Chmelar beschimpft FPÖler als "A...figuren"
Wegen Nöstlinger-Kondolenz Dieter Chmelar beschimpft FPÖler als "A...figuren"
Nach Kondolenz-Aussendungen zum Tod von Christine Nöstlinger, tobte Dieter Chmelar auf Twitter. 6
Lotto-Panne im TV: Jokerzahl ungültig
Erste Ziehung abgebrochen Lotto-Panne im TV: Jokerzahl ungültig
Am Mittwoch ereignete sich im ORF eine Panne bei der Lottoziehung. 7
16-Jähriger am Ring niedergestochen
In der Nacht 16-Jähriger am Ring niedergestochen
Drei Männer überfielen den Teenager und stachen ihn dann nieder. 8
Der knallharte Kurz-Brief an Italiens Premier Conte
"Wir nehmen keine Bootsflüchtlinge" Der knallharte Kurz-Brief an Italiens Premier Conte
Italiens Premier bat EU-Länder, je 50 von 450 Flüchtlingen aufzunehmen. Warum Kurz Nein sagt. 9
Crash auf 140-km/h-Teststrecke: A1 gesperrt
Lkw lag quer über Fahrbahn Crash auf 140-km/h-Teststrecke: A1 gesperrt
Die Westautobahn musste Richtung Wien zwischen Sattledt und Allhaming gesperrt werden. 10
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten