SPÖ im Koalitionspoker aus dem Spiel

BZÖ spricht mit ÖVP

© APA/EPA

SPÖ im Koalitionspoker aus dem Spiel

Wie bereits im Vorfeld angekündigt, will BZÖ-Chefverhandler Uwe Scheuch bis spätestens Ostern die neue Regierungsmannschaft präsentieren. Die Gespräche mit der ÖVP werden noch diese Woche vertieft, die SPÖ dürfte allerdings aus dem Rennen sein. Denn gestern Nachmittag gab Reinhart Rohr, der bereits nach seiner Wahlniederlage am 1. März (minus 9,8 Prozent) von „konstruktiver Oppositionspolitik“ gesprochen hatte, bekannt, dass „eine Regierungskoalition mit dem BZÖ für die SPÖ ausgeschlossen wird“.

Keine Koalition mit Orange
Als Begründung legte Rohr etwa nach, dass „eine Koalition mit den Orangen den Landtag lähmen würde, und dies aus demokratiepolitischen Gründen abzulehnen sei“. Nicht alle vertreten diese Linie. Vor der Krisenklausur – eine Woche nach der Wahl – verteidigten etwa die Bürgermeister von St. Veit und Spittal eine orange-rote Koalition, „um ihnen auf die Finger schaun zu können“. Auch die geforderten personellen Konsequenzen wird es (noch) nicht geben. „Es muss ein Gesamtpaket struktureller, inhaltlicher und personeller Erneuerung ausgearbeitet werden, um die Partei aus der Krise zu führen“, so Parteichef Rohr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
SO sieht Strache jetzt aus
Totale Typ-Veränderung SO sieht Strache jetzt aus
Da staunen politische Beobachter nicht schlecht. 1
Hund in Wäschetrockner getötet: Besitzerin hat gelogen
Es war alles ganz anders Hund in Wäschetrockner getötet: Besitzerin hat gelogen
Der tragische Tod des kleinen Gizmo erschütterte ganz Österreich. 2
Messerstecherei am Wiener Gürtel: Todes-Opfer Iraker
Ermittlungen laufen Messerstecherei am Wiener Gürtel: Todes-Opfer Iraker
Messerstecherei in Wien nahe Lugner City: Eine Person ist tot. 3
Polizei warnt: So groß ist die Gefahr bei uns
1.000 Jihadisten in Österreich Polizei warnt: So groß ist die Gefahr bei uns
In Österreich gibt es eine starke radikal-islamistische Szene. Und viele ISIS-Kämpfer. 4
Niederösterreich: Polizei warnt vor Kindesentführer
Aufregung Niederösterreich: Polizei warnt vor Kindesentführer
Ein Fremder, der gebrochen Deutsch redete, sprach einen Neunjährigen an. 5
Traiskirchen: "Fünfzig Tonnen Essen in Müll"
Brennpunkt Traiskirchen Traiskirchen: "Fünfzig Tonnen Essen in Müll"
Ex-Traiskirchen-Chef Schabhüttl rechnet in ÖSTERREICH abund erhebt brisante Vorwürfe 6
Flüchtlinge überfallen Bank und flüchten im Taxi
Rudolfsheim-Fünfhaus Flüchtlinge überfallen Bank und flüchten im Taxi
Die drei Männer hatten sich auf ihrer Flucht schon in Sicherheit gewähnt. 7
FPÖ wütet nach Wolf-Tweet
Zu Workshop FPÖ wütet nach Wolf-Tweet
Der ORF-Star gerät wieder einmal ins Visier der Freiheitlichen. 8
Das sagt Strache zum Osterhasen-Verbot
"Wir sind ein christliches Land" Das sagt Strache zum Osterhasen-Verbot
FP-Chef Strache setzt sich für die Erhaltung christlicher Bräuche ein. 9
Spektakulärer Brand und Explosion in Wien
Holzschuppen in Flammen Spektakulärer Brand und Explosion in Wien
Eine Gasflasche entzündete sich als die Feuerwehr eintraf und explodierte. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen