Supergau für Skitourismus

Hitzerekord

Supergau für Skitourismus

Ein Blick auf das Wetterpanorama genügt, um zu sehen, dass die meisten Pisten des Landes aper sind.

Betriebe verlieren
In den leergefegten Gastronomie- und Hotelleriebetrieben herrscht Katzenjammer. Ulrich Ascher von der Kitzbüheler Berghütte Hennleiten klagt über stark rückläufige Umsätze: Wir nehmen heuer um ein Drittel weniger ein. Das ist nicht mehr wett, zu machen. Wenn es nicht bald schneit, wird es schlimm.

Umdenkprozess
Nur Hoffen ist bei Weitem nicht genug, meint dazu Peter Zellmann vom Institut für Freizeit- und Tourismusforschung. Die Auswirkungen des schlechten Winters werden sich in der kommenden Saison gravierend auswirken: Die Gäste werden sich an den heurigen schneelosen Winter erinnern und ihren nächsten Urlaub in einem anderen Land buchen. Das könnte massive Wirtschaftsprobleme auslösen, denn jeder vierte Job in Österreich hängt zumindest indirekt mit dem Tourismus zusammen.

Es gibt nur einen Lösungsansatz, sagt der Tourismusforscher: Die Beschneiung muss weiterentwickelt werden. In den USA werden bei Plusgraden auch Pisten über 1.500 Meter mit Kunstschnee bedeckt. Alle Alternativprogramme wie Wellness, Wandern oder neue Trendsportarten könnten die wirtschaftlichen Verluste nicht ausgleichen, denn, keiner will im Skigebiet nur spazieren gehen, so Zellmann.

Die Wirtschaftskammer erwartet trotz rückläufiger Nächtigungszahlen ein Umsatzplus von vier Prozent. Der Totaleinbruch in der Wintersaison soll durch Städte- und Wellnesstourismus wettgemacht werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Sorge um ORF-Analyst Peter Filzmaier
Mit Rettung ins Spital Sorge um ORF-Analyst Peter Filzmaier
Eigentlich hätte der Politik-Profi das Sommergespräch mit Peter Pilz analysieren sollen - doch er fiel wegen einer Erkrankung aus. 1
Kein Asyl, weil Afghane nicht schwul genug ist
Unglaublicher Asylbescheid Kein Asyl, weil Afghane nicht schwul genug ist
Die Begründungen für den negativen Asylbescheid machen stutzig. 2
Pietätloses SPÖ-Posting gegen Niki Lauda
Nach Lungentransplantation Pietätloses SPÖ-Posting gegen Niki Lauda
Die SPÖ Langenzersdorf sorgt in sozialen Medien für Aufruhr. 3
Strache attackiert Van der Bellen
Auf Facebook Strache attackiert Van der Bellen
Vizekanzler Strache übt scharfe Kritik am Bundespräsidenten. 4
Schießerei in Wien: 27-Jähriger schwer verletzt
Täter auf der Flucht Schießerei in Wien: 27-Jähriger schwer verletzt
Täter flüchtete unerkannt - Hintergründe unklar. 5
Westenthalers neues Leben im Häfen
Nächste Woche im Gefängnis Westenthalers neues Leben im Häfen
Am 20. August muss Westenthaler in der Justizanstalt Simmering seine Haft antreten. 6
Hier geht Kneissl vor Putin auf die Knie
1. Video der Hochzeit Hier geht Kneissl vor Putin auf die Knie
Tanz, Rede, Autogramm: Putins Tag auf der Kneissl-Hochzeit. 7
So viel kostete das Kleid von Kneissl
Tostmann-Dirndl So viel kostete das Kleid von Kneissl
Im Designer-Dirndl gab Kneissl ihrem Wolfgang Meilinger das Ja-Wort. 8
Kern: 'Doskozil liegt schlicht falsch'
Interview zu Richtungsstreit Kern: 'Doskozil liegt schlicht falsch'
Starke Ansage: SPÖ-Chef Kern weist Doskozil-Kritik ­zurück. Er will bleiben. 9
Vergewaltiger attackiert Opfer nach Haftstrafe mit Messer
Versuchter Mord nach Vergewaltigung Vergewaltiger attackiert Opfer nach Haftstrafe mit Messer
Versuchter Mord nach Vergewaltigung: 18 Jahre Haft - 50-jähriger Rumäne erbat Bedenkzeit. 10
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten