Volksschule in Panik vor kleinem Rabauken (6)

Direktor schlichtet

© Getty Images/Stockdisc

Volksschule in Panik vor kleinem Rabauken (6)

„Wenn nichts unternommen wird, boykottieren wir am Aschermittwoch den Unterricht und lassen unsere Kinder zu Hause.“ Die Eltern der Buben und Mädchen der Volksschule in Spittal an der Drau stellten Anfang der Woche den Verantwortlichen die Rute ins Fenster, um auf eine aus ihrer Sicht unerträgliche Situation hinzuweisen.

Protest
Der Hintergrund: Ein sechsjähriger Bub, der erst seit November die Integrationsklasse besucht, hat in den vergangenen Wochen immer wieder ansatzlos Mitschüler attackiert, ihnen auf die Nasen geschlagen oder büschelweise Haare ausgerissen. „Wir haben Angst um unsere Kinder, daher proben wir den Aufstand“, erklärten Eltern die geplante Protestaktion.

Letzte Chance
Am Dienstag gab es dann vorerst Entwarnung. Direktor Kurt Messner will für Ruhe sorgen und dem Rabauken noch eine Chance geben: „Heute, Mittwoch, gibt es eine Konferenz mit allen Beteiligten und dem Landesschulrat. Solche Kinder wird es immer wieder geben, aber wir werden damit fertig, das ist kein Problem. Den Buben einfach abzuschieben, also rauszuwerfen, wäre keine Lösung“, so der erfahrene Pädagoge zu ÖSTERREICH.

Das verhaltensauffällige Kind wurde inzwischen von Ärzten untersucht und soll nun spezielle Medikamente gegen seine Wutanfälle bekommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Wahlmanipulation? Video sorgt für Wirbel
Was steckt dahinter? Wahlmanipulation? Video sorgt für Wirbel
Ein Video soll eine Wahlfälschung zugunsten Van der Bellens beweisen. 1
Van der Bellen: "Es war ein historischer Tag"
Neuer Bundespräsident Van der Bellen: "Es war ein historischer Tag"
Keine Rede mehr von „arschknapp“. VdB gewinnt die Stichwahl sensationell deutlich. 2
Wirbel um Schock-Plakate auf der MaHü
Mitten in Wien Wirbel um Schock-Plakate auf der MaHü
Rassistische Plakate schockierten am Mittwoch Passanten in Wien 3
Hofer würde über Todesstrafe abstimmen lassen
Hofburg-Wahl Hofer würde über Todesstrafe abstimmen lassen
Der FPÖ-Kandidat vertraut bei Todesstrafe auf "Gespür" der Menschen. 4
Hofer: Das war "Selbstmordattentat" Mitterlehners
Wahlempfehlung VdB Hofer: Das war "Selbstmordattentat" Mitterlehners
Der FPÖ-Kandidat sorgte nach seiner Niederlage mit diesem Sager für Wirbel. 5
Mini-Demo gegen Hofer: 5 Anzeigen
F*ck Hofer Mini-Demo gegen Hofer: 5 Anzeigen
Die Demonstration gegen FPÖ-Bundespräsidentschaftskandidat Norbert Hofer endete mit 5 Anzeigen. 6
Familienbeihilfe: Türken stürmen Finanzämter
Chaos wegen Falschmeldung Familienbeihilfe: Türken stürmen Finanzämter
Eine Falschmeldung in türkischen Sozialen Netzwerken sorgte für Chaos. 7
Briefwahl-Stimmen: Endergebnis erst am Dienstag
LIVE-TICKER Briefwahl-Stimmen: Endergebnis erst am Dienstag
Verzögerungen bei Auszählung in Tirol - jetzt schaltet sich Landeshauptmann ein. oe24 berichtet live. 8
FPÖ-Wähler packt aus: "Darum wähle ich jetzt VdB"
Grenze erreicht FPÖ-Wähler packt aus: "Darum wähle ich jetzt VdB"
Für Michael S. aus Baden wurde nun eine Grenze erreicht. Hier erklärt er warum. 9
Sechs Tote bei Familiendrama in Niederösterreich
Böheimkirchen Sechs Tote bei Familiendrama in Niederösterreich
Drei der Toten sind Kinder - Frau lief Amok 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen