Sonderthema:
1.100 Stangen Zigaretten geschmuggelt

In gestohlenem LKW

1.100 Stangen Zigaretten geschmuggelt

Beamte der Grenzkontrolle haben am Samstag in Drasenhofen (Bezirk Mistelbach) 1.100 Stangen Zigaretten im Wert von 40.600 Euro sichergestellt. Die Rauchwaren befanden sich in einem vermutlich gestohlenen, in Polen zugelassenen Lkw, an dem gefälschte deutsche Kennzeichen angebracht waren.

Nach Angaben der NÖ Sicherheitsdirektion wollte der Lenker, ein 28-jähriger Pole, die Zigaretten über Tschechien und Österreich vermutlich nach Italien schmuggeln. Er wurde angezeigt und das Fahrzeug auf Anweisung der Staatsanwaltschaft Korneuburg sichergestellt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen