100 Baustellen nerven Wien in der Ferienzeit

Staufallen

100 Baustellen nerven Wien in der Ferienzeit

Die bekannten Nervtöter entlang der Südost-Tangente und auf der A 4 werden den Wiener Autofahrern den gesamten Sommer über viel Geduld abverlangen. Dazu kommen jetzt positive und viele negative "Überraschungen" auf die Wiener zu.

Getreidemarkt. Positiv ist, dass die geplante Sanierung der Westausfahrt auf unbestimmte Zeit - also nach der Nationalratswahl - verschoben wurde. Negativ ist sicher, dass die Baustelle am inneren Gürtel in Neubau und Josefstadt den ganzen Sommer über dauern wird und die umstrittenen Radweg-Projekte auf Hochtouren laufen: Die Staufalle Getreidemarkt wird noch durch einen Mega-Radweg in der Wattgasse in Hernals ergänzt ...

Schottenring. Am Schottenring wird ab Ende Juli eine Fahrspur gesperrt - für den Gleisbau der Wiener Linien. Ebenso gibt es auf der Linzer Straße und am Johann-Nepomuk-Berger-Platz in Ottakring Baustellen der Wiener Linien.


Die Großbaustellen

170628_Wien_Stau.jpg

1. A 23 Hochstr. Inzersdorf
2. A 23 Knoten Prater
3. A 23 Tunnel Stadlau
4. A 4 Flughafenautobahn
5. Schottenring Gleisbau
6. Getreidemarkt Radweg
7. Gürtel Neubau/Josefstadt
8. J. N. Berger-Pl. Wr. Linien
9. Linzer Straße Wr. Linien
10. Wattgasse Radweg

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen