12-Jähriger attackierte Buben mit Messer

Streit eskaliert:

12-Jähriger attackierte Buben mit Messer

In Hard (Bezirk Bregenz) ist es am Samstagnachmittag bei der Auseinandersetzung zwischen vier Burschen zu einer Messerattacke gekommen. Dabei stach nach Angaben der Landespolizeidirektion Vorarlberg ein 12-Jähriger seinem gleichaltrigen Streitgegner in die Hand. Die Polizei konnte den Buben wenig später schnappen.

Gegen 17.40 Uhr waren die beiden Gruppen - bestehend aus je einem 12-Jährigen und einem 14-Jährigen - in Streit geraten. Dabei wurde einer der 12-jährigen Buben zunächst ins Gesicht geschlagen. Anschließend händigte er sein Messer an seine Gegner aus und wurde vom anderen 12-Jährigen in die Hand gestochen. Gemeinsam mit seinem älteren Freund flüchtete der mutmaßliche Täter in Richtung Bregenz. Doch noch in Hard wurden die beiden kurz darauf von der Polizei angehalten.

Die Erhebungen ergaben, dass es bereits wenige Tage zuvor schon einmal einen Streit zwischen den beiden Gruppen gab.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten