Sonderthema:
13-köpfige Jugendbande gefasst

Student überfallen

© APA

13-köpfige Jugendbande gefasst

Nach einem Raubüberfall auf einen deutschen Studenten in der Prater Hauptalle Ende September ist es der Wiener Polizei nun gelungen, einer 13-köpfigen Jugendbande das Handwerk zu legen. Die mutmaßlichen Täter sind 14 bis 17 Jahr alt. Sie sollen zahlreiche Einbrüche und Diebstähle sowie drei Raubüberfälle begangen haben, wobei die Opfer zum Teil schwere Verletzungen erlitten.

Am 27. September gingen den Ermittlern drei Jugendliche ins Netz, die den deutschen Studenten überfallen haben sollen. Den Verdächtigen konnten in weiterer Folge fünf Straftaten nachgewiesen werden. Zusätzlich wurden zusätzlich zehn Bandenmitglieder ausgeforscht.

Die 13 Jugendlichen sollen demnach in der Zeit von 2. Mai bis 27. September 2010 diverse Einbrüche, Diebstähle sowie Raubüberfälle begangen haben. Fünf der Beschuldigten waren laut Polizei am 2. Mai um 3.15 Uhr über einen Zaun im Wiener Prater gesprungen und fünf Elektrofahrzeuge entwendet haben. Als die Batterien leer waren, ließen sie die Gefährte bei der Prater Hauptallee zurück.

Einbrüche und Überfalle
Am 13. Mai 2010 um 4.10 Uhr drangen ein 16-Jähriger und ein 15-Jähriger in eine Trafik am Allerheiligenplatz in der Brigittenau ein und erbeuteten diverse Feuerzeuge sowie Sticker. Fünf Bandenmitglieder sollen für einen weiteren Einbruch am 19. September in einen Baucontainer verantwortlich sein. Dabei wurde unter anderem ein Bolzenschneider gestohlen, mit dem die Schlösser von fünf Fahrrädern im Bereich des Stuwerviertels aufgezwickt wurden.

Am 19. sowie am 25. September sollen die Jugendlichen im Prater zwei Raubüberfälle auf jeweils 18-jährige Burschen verübt haben, wobei sie die Opfer - wie auch den deutschen Studenten am 27. September - niederschlugen und durch Fußtritte schwer verletzen. Die 13 Jugendlichen wurden von der Staatsanwaltschaft Wien auf freiem Fuß angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen