18-Jähriger entriss Frau die Handtasche

Pensionistin beraubt

18-Jähriger entriss Frau die Handtasche

Am Samstag hatte sich ein 18-jähriger Arbeitsloser aus Wolfsberg ein besonderes Opfer ausgesucht, um seinen leeren Geldbeutel wieder zu füllen: In seinem Wohnort entriss er einer 84-jährigen Pensionistin in der Mittagszeit auf offener Straße die Handtasche und flüchtete. Dabei kam die Pensionistin zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Fahndung
Während die geschockte Pensionistin von den Einsatzkräften versorgt wurde, machte sich die Polizei auf die Suche nach dem Übeltäter. Da der 18-Jährige die Tat am helllichten Tag verübte, wurde er von mehreren Augenzeugen beobachtet. Daher konnte der Täter bereits kurze Zeit später festgenommen werden.

Arbeitsloser gestand drei Delikte
Bei den Ermittlungen zeigte sich schließlich, dass der Polizei ein Serienkrimineller ins Netz gegangen war: Nebst dem Raub gestand der Arbeitslose nämlich auch noch zwei weitere Einbruchsdiebstähle

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen