19-Jähriger schlich sich in Kindergarten

Wien-Floridsdorf

19-Jähriger schlich sich in Kindergarten

Ein aufsehenerregender Fall sorgte am Dienstagnachmittag in Wien-Floridsdorf für Wirbel: Ein offenbar psychisch auffälliger Jugendlicher (19) hatte sich hinter einigen Eltern in einen privaten Kindergarten am Franz-Mika-Weg geschlichen und ist zielgerade in einem Gruppenraum marschiert. Dort soll der 19-Jährige randaliert haben und sogar ein Kind gestreichelt haben. Die Pädagoginnen warfen den Eindringling vor die Tür und riefen die Polizei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten