20.000 Liter Öl in Wien ausgeflossen

Schwerer Unfall

© ÖSTERREICH/ Kernmayer

20.000 Liter Öl in Wien ausgeflossen

Ein schwerer Öl-Unfall hat sich in den frühen Morgenstunden des Mittwochs in der Gutheil-Schoder-Gasse in Wien-Favoriten ereignet: Eine riesige Trafostation ist beim Umladen von einem Lkw auf einen anderen gekippt. Dabei sollen rund 20.000 Liter Trafoöl ausgeflossen sein. Feuerwehrangaben zufolge dürfte auch der nahe gelegene Liesingbach verunreinigt worden sein.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen