2010 startet mit Doppel-Jackpot

Lotto

© APA

2010 startet mit Doppel-Jackpot

2010 beginnt mit einem Lotto-Jackpot. Am Mittwoch werden rund 1,8 Millionen Euro ausgespielt. Der Doppeljackpot bei Joker wurde hingegen von drei Spielteilnehmern geknackt. Alle drei Gewinner kommen aus Wien und erhalten jeweils mehr als 200.000 Euro, teilten die Österreichischen Lotterien am Montag mit.

Die Zahlen vom Sonntag:

05 14 34 35 39 42 / Zusatzzahl 22

Joker:

4 2 0 4 2 4

Vier Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl. Sie bekommen jeweils rund 40.000 Euro. Zwei Gewinne wurden in der Steiermark erzielt, ein Gewinner kommt aus Oberösterreich, einer aus Kärnten.

Rekordjahr 2009
Das vergangene Jahr hat einen Rekord gebracht: Der 2003 erzielte bisherige Super-Sechser (7,2 Millionen aus Vorarlberg) wurde im Oktober übertrumpft. Ein Niederösterreicher tippte nach einem Vierfach-Jackpot einen Solosechser und gewann 7,9 Millionen Euro. Auf Platz zwei der höchsten Sechsergewinne reihte sich im Dezember dann noch ein Wiener, er erspielte mehr als 7,5 Millionen Euro.

Insgesamt hat die Teilnahme bei "6 aus 45" im alten Jahr 68 Menschen zu Sechser-Gewinnern gemacht, 35 davon wurden Euro-Millionäre. In insgesamt 60 Runden gab es keinen Gewinn im ersten Rang. Darunter waren auch zwei Vierfach-Jackpots, sieben Dreifach-Jackpots, sieben Doppeljackpots und 17 einfache Jackpots.

2009 hatten die Zahlen "43" vor "39" und "42" die Nase vorn, sie wurden 287 bzw. 280 Mal gezogen. Am seltensten rollten "33" (227 Mal) und "35" (225 Mal) aus dem Ziehungstrichter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen