Sonderthema:
21-Jährige von Mädchenbande ins Spital geprügelt

Brutale Attacke in Linz

21-Jährige von Mädchenbande ins Spital geprügelt

Es war am vergangenen Samstag als Laura M. in eine Linzer Disco ging. Was ihr dort noch blühen würde, ahnte zu diesem Zeitpunkt noch keiner. Laut Laura war der Club äußerst gut besucht. Für ihren Geschmack waren schon zu viele Leute dort. „Man konnte weder tanzen, noch irgendwohin ohne jemanden anzurempeln“, schreibt sie.

Dann geschah das Unfassbare. Nachdem sie mit einer anderen Frau in Streit geriet, rastete diese aus. Sie kam auf Laura zu und prügelte auf sie ein. Selbst als sie am Boden lag, schlugen ihre Komplizinnen weiter auf ihr Opfer ein. Lauras Peiniger konnten fliehen. Die Oberösterreicherin musste ins Krankenhaus gebracht werden. Sie war so sehr zugerichtet, dass sie sogar operiert werden musste. Wie es heißt, hat sie sich einen Bruch der Augenhöhle zugezogen.

Nun läuft die Suche nach der brutalen Mädchenbande. Laura beschreibt die Haupttäterin als ca. 20-Jährige mit blonden schulterlangen Haaren und einer Brille. Auf Facebook startete Laura bereits einen Aufruf. Auch der Club „Kantine“, in dem sich die Attacke ereignete,  fahndet via Facebook nach den Prügel-Täterinnen, ebenso wie die Polizei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen