27-Jähriger auf A2 von Auto erfasst - tot

Tödlicher Unfall

27-Jähriger auf A2 von Auto erfasst - tot

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Mittwochabend gegen 20.00 Uhr auf der Südautobahn (A2) bei Thomasberg (Bezirk Neunkirchen) in Niederösterreich gekommen. Ein 27-jähriger, in psychiatrischer Behandlung befindlicher Mann überquerte die Autobahn. Dabei wurde er vom Pkw einer 43-jährigen Frau erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der Mann erlitt tödliche Verletzungen.

Der 27-Jährige war als Beifahrer mit seinem 56-jährigen Vater unterwegs. Laut Polizei versuchte er, während der Fahrt die Beifahrertüre zu öffnen, woraufhin der Lenker am Pannenstreifen stehenblieb. Der 27-Jährige lief dann über beide Fahrspuren der Richtungsfahrbahn Wien, übersprang in weiterer Folge die Mittelbetonleitwand und rannte auf den zweiten Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Graz. Dort wurde er vom Pkw der 43-Jährigen erfasst und auf den dritten Fahrstreifen geschleudert.

Die 43-Jährige wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades an der rechten Hand verletzt und von der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Die mitfahrende Mutter und die Tochter der Frau blieben unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen