28 Grad locken in die Bäder

Sonniger Mittwoch

28 Grad locken in die Bäder

prognose_wetter.jpg © AP

Ein warmer Tag steht am Programm! Der Mittwoch bringt viel Sonnenschein und nur harmlose Wolken zeigen sich am Himmel, aber es wird sehr windig. In einigen Teilen Österreichs gibt es sogar Sturmwarnungen. Es ist mit Windspitzen bis zu 75 km/h zu rechnen. Am wärmsten wird es im Salzkammergut mit bis zu 28 Grad.

sturm.jpg
Es wird stürmisch in Österreich!
 

So wird der Mittwoch
Über weite Strecken bringt der Mittwoch viel Sonnenschein, allenfalls harmlose Quellwolken. Im Westen überzieht sich der Himmel zeitweise mit hohen und mittelhohen Wolkenfeldern. Der Südwesten ist benachteiligt, dort gibt es nur vorübergehend ein wenig Sonne, zum Abend hin nehmen Bewölkung und Regenwahrscheinlichkeit deutlich zu. Der Wind weht mäßig, am Alpenostrand teilweise auch sehr lebhaft aus Südost bis Süd. An der Alpennordseite bricht teils kräftiger Südföhn in die Täler durch. Frühtemperaturen 4 bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 24 Grad, in Föhnstrichen sind auch bis zu 27 Grad möglich.

Starker Föhn am Donnerstag
Südlich des Alpenhauptkammes bis nach Kärnten überwiegen bereits von Beginn an dichte Wolken und es regnet immer wieder, mitunter sogar kräftig. In der Steiermark, im Burgenland und im südlichen Niederösterreich ziehen erst tagsüber mehr und mehr Wolken auf und schließlich sind hier teils gewittrige Regenschauer möglich. Überwiegend trocken und immer wieder auch recht sonnig bleibt es mit kräftigem Südföhn hingegen an der Alpennordseite und im Norden. Sonst bläst mäßiger bis sehr lebhafter Südostwind. Frühtemperaturen 8 bis 17 Grad, Tageshöchsttemperaturen im Südstau nur um 14 Grad, bei Föhn hingegen bis zu 25 Grad.

Zweigeteilter Freitag
Aufgrund der föhnigen Strömungslage aus Süd ist in Österreich weiterhin zweigeteiltes Wetter zu erwarten. Südlich des Alpenhauptkammes sind wiederholt kompakte, mehrschichtige Wolken und schauerartige Regenfälle anzutreffen. Mitunter können auch Gewitterzellen eingelagert sein. Nach Norden hin reißt die Bewölkung durch den teils kräftigen Föhn immer wieder auf. Am Alpenostrand bläst oft sehr lebhafter Südostwind, dabei ist es unterschiedlich bewölkt, wobei die Schauerneigung im Tagesverlauf nochmals zunimmt. Frühtemperaturen 10 bis 16 Grad, Tageshöchsttemperaturen 15 bis 27 Grad.

WETTER-VIDEO TOP GEKLICKT: Toller Sonnenaufgang trotz Regenwolken

Video zum Thema Toller Sonnenaufgang trotz Regenwolken

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

 


 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen