3 Millionen feiern Super-Weekend

Wörthersee-Kracher

3 Millionen feiern Super-Weekend

Österreich im Festrausch: An keinem anderem Wochenende finden so viele Feuerwehrfeste, Kirtage und Großevents statt wie an diesem Weekend.

Rund drei Millionen werden unterwegs sein. Dazu imposante Zahlen: 132.000 Vereine gibt es in Österreich. Dazu kommen 340.000 Feuerwehrfrauen und- männer in 4.852 Ortsgruppen – ein dichteres Vereinsnetz gibt es auf der ganzen Welt nicht.

Etwa 500 Millionen werden bei den Festen umgesetzt: „Die Events bieten die Möglichkeit, die Kassen aufzufüllen“, sagt Andreas Rieger vom Feuerwehrverband.
Wetter-Prognose. Gezittert wird nur ums Wetter: Laut Prognose hat Petrus heute noch Einsehen in großen Teilen Österreichs. Morgen gibt‘s dann aber im ganzen Land Gewitter-Alarm.

Das bietet Österreich: Die Highlights des Wochenendes

  • Beach-Volleyball. Feiern im Sand. Hannes Jagerhofer, Veranstalter des Mega-Events, kann schon jetzt jubeln: 150.000 Besucher, ausverkauft, Superstimmung. Die Promis können ihre Motorboote auspacken: Bis zu 30 Grad sind angesagt.
  • Villacher Kirtag. Österreichs größtes Brauchtumsfest, mit Trachtenfestzug (Start heute, 17 Uhr). 400.000 werden sich über den Hauptplatz in Villach schieben.
  • Jubiläums-Open-Air. 30.000 kommen zum legendären Seer-Open-Air in Grundlsee (Ausseerland). Die Kultband tritt in der Naturarena „Zloam“ auf.
  • Heavy Metal in Graz. Gestern rockten beim Seerock-Festival am Schwarzlsee die Scorpions, Status Quo und The BossHoss. Heute ist Heavy Metal Day mit Slayer & Twisted Sister.
  • DTM in Spielberg. 50.000 Fans lassen es bei der deutschen Tourenwagenmeisterschaft am Österreich-Ring dröhnen.
  • Zauberflöte in Bregenz. Heute hält das Wetter, 7.000 werden die Zauberflöte sehen.
  • Jahrmarkt & Tennis in Kitz. Das Tennis-Event geht ins Finale. Freitag feierten VIPs die Almrausch-Party in Rosi’s Sonnbergstuben und den Almsommer im Rasmushof. Heute gibt‘s den traditionellen Jahrmarkt für alle – Dresscode: Dirndl & Lederhose!
  • Elitefestival in Salzburg: Kanzlerin Merkel besuchte gestern den Rosenkavalier, morgen ist Brigitte Hobmeier als Buhlschaft mit gebrochenem Fuß im Jedermann zu bestaunen.
  • Musical in Mörbisch. Anatevka auf der Seebühne. Das Wetter dürfte halten.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen