30 Autos in Tiefgarage in Flammen

Zeltweg

© FF Zeltweg

30 Autos in Tiefgarage in Flammen

Ein Brand in einer Tiefgarage eines Mehrparteienwohnhauses in Zeltweg (Bezirk Judenburg) hat Dienstagabend rund 50.000 Euro Sachschaden verursacht. Ein Pkw brannte völlig aus, insgesamt wurden 30 Autos beschädigt.

Nach Angaben der Polizei war das Feuer von einem Bewohner der Wohnanlage in der Harrachgasse gegen 17.45 Uhr bemerkt worden, als er sein Auto in der Garage abstellen wollte. Die Feuerwehr wurde alarmiert, drei Wehren rückten mit 50 Einsatzkräften an und löschten den Brand. Eine Gefährdung für die Hausbewohner bestand laut Polizei nicht, da die Tiefgarage nicht mit dem Wohnhaus verbunden ist und die Zu- und Abfahrten sich abseits des Hauses befinden.

Jener Pkw, von dem vermutlich das Feuer seinen Ausgang nahm, brannte völlig aus, ein zweiter wurde schwer und 28 weitere Fahrzeuge durch Rauchgasniederschläge erheblich beschädigt. Als Brandursache wird ein technischer Defekt des ausgebrannten Pkw vermutet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen