35 Tonnen-Kran stürzt auf  Wiener Straße

Betonträger

35 Tonnen-Kran stürzt auf Wiener Straße

Ein rund 35 Tonnen schwerer Betonträger ist am Montagvormittag auf einer Baustelle in der Wasserwassergasse in Wien-Landstraße aus der Verankerung gerissen und umgestürzt. Die etwa 20 Meter lange Säule war zuvor von einem Kran aufgestellt worden. Der Träger fiel auf die Oberleitung und einen Baum und blieb quer über die Fahrbahn liegen. Verletzt wurde niemand.

Zwei Kräne wurden laut Rathauskorrespondenz zum Abtransport angefordert. Die Wassergasse bleibt für die nächsten Stunden zwischen der Erdbergstraße und der Lände gesperrt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen