09. März 2010 09:44
Schwer verletzt
36-Jährige von eigenem Auto überrollt

Die Oberösterreicherin ist im wahrsten Sinn des Wortes unter die Räder gekommen und mitgeschleift worden.

36-Jährige von eigenem Auto überrollt
© sxc

Eine 36-Jährige aus Freistadt in Oberösterreich ist Montagabend von ihrem eigenen Auto überrollt und mehrere Meter mitgeschleift worden.

Die Altenpflegerin wollte mit ihrem Pkw in eine Tiefgarage fahren. Sie hielt vor der Einfahrt an und ging zu Fuß die abschüssige Zufahrt hinunter, um das Garagentor zu öffnen. Plötzlich setzte sich der Wagen in Bewegung, überfuhr die Frau und schleifte sie etwa drei Meter mit. Das Auto rammte auch das Garagentor und kam schließlich zu stehen.

Hausbewohner wurden durch die Hilferufe der 36-Jährigen aufmerksam und verständigten Feuerwehr und Rettung. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Warum sich der Pkw in Bewegung setzte, war vorerst unklar.