440 Fernseher in Wien-Simmering gestohlen

Aus Lagerhalle

440 Fernseher in Wien-Simmering gestohlen

Aus einer Lagerhalle in der Warneckestraße in Wien-Simmering sind 440 Fernsehapparate im Wert von mehr als 100.000 Euro verschwunden. Die Diebe waren auf noch unbekannte Weise über das Pfingstwochenende in das Gebäude eingedrungen. Wie sie ihre Beute abtransportierten, war am Mittwoch ebenfalls unklar.

Einbrecher in Floridsdorf erwischt

In Floridsdorf ist ein 36-Jähriger bei einem Einbruchsversuch in ein Wohnhaus festgenommen worden. Eine Zeugin hat in der Nacht auf Mittwoch Alarm geschlagen, nachdem sie gegen 3.00 Uhr Glas zersplittern gehört hatte. Die Polizisten fanden dann in der Anton-Störck-Gasse nicht nur eine eingeschlagene Scheibe an einer Eingangstür, sondern auch einen Mann, der zu flüchten versuchte. Er kam aber nur einige Meter weit und wurde festgenommen.

Busfahrer stellte Fahrraddieb

Ein Busfahrer der Wiener Linien hat am Dienstagabend in der Lisztstraße im Bezirk Landstraße einem Fahrraddieb einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ein 55-Jähriger hat gegen 20.30 Uhr mit einem Bolzenschneider ein Fahrradschloss aufgezwickt und war davongeradelt. Der Chauffeur hat den Diebstahl beobachtet, stellte den Mann und übergab ihn der Polizei. Der Beschuldigte, gegen den bereits ein Aufenthaltsverbot für Österreich bestand, wurde festgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen