Sonderthema:
54-Jährige bei Arbeitsunfall skalpiert

Oberösterreich

54-Jährige bei Arbeitsunfall skalpiert

Im oberösterreichischen Waldhausen im Strudengau (Bezirk Perg) geriet am Dienstag eine 54-jährige Frau mit ihren Haaren in die rotierende Antriebswelle eines Förderbandes. Dabei wurde sie geradezu skalpiert.

Ursache unklar
Die Schwerverletzte wurde von Ersthelfern und einem Notarztteam versorgt und mit dem Notarzthubschrauber in das Linzer Uniklinikum eingeliefert. Wie es in der Firma, in der Parkettböden hergestellt werden, zu dem tragischen Unfall kommen konnte, wird nun ermittelt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen