56-Jähriger von Regionalzug in Vorarlberg erfasst

Starb im Spital

© APA

56-Jähriger von Regionalzug in Vorarlberg erfasst

Ein 56-Jähriger ist am Sonntagabend auf dem Bahnhof Sulz-Röthis (Bezirk Feldkirch) von einem Regionalzug angefahren worden.

Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er wenig später im Spital verstarb. Nach Angaben der Vorarlberger Sicherheitsdirektion dürfte der Mann über die Gleiskörper gestiegen sein, um zum gegenüberliegenden Bahnsteig zu gelangen. Dabei hatte er offenbar den durchfahrenden Regionalzug übersehen und wurde von diesem erfasst.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen