Kärntner Zusteller verschwand mit Paketen

77.500 € Schaden

Kärntner Zusteller verschwand mit Paketen

Ein 24 Jahre alter Paketzusteller aus Finkenstein (Bezirk Villach Land) in Kärnten hat als Mitarbeiter einer Zustellfirma am Freitag 153 Pakete aus dem Depot seiner Firma in Fürnitz (Bezirk Villach Land) übernommen. Die Zustellungen, unter denen sich auch ein Dutzend sogenannter "Cashpakete" befanden, wurden bisher nicht zugestellt. Die Polizei spricht von einem entstandenen Schaden von 77.500 Euro - da die Pakete bisher nicht zugestellt wurden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten