79-jährige rammte Bus-Wartehäuschen

Zwei Verletzte

© sxc

79-jährige rammte Bus-Wartehäuschen

Die beiden Personen, die sich im Wartehäuschen aufhielten - eine 37-jährige Frau und ihr 16-jähriger Sohn - wurden dabei verletzt und mit der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert. Die 79-Jährige und ihr Beifahrer kamen mit dem Schrecken davon, teilte die Polizei mit.

Die Pensionistin aus Feldkirch war gegen 12.30 Uhr auf der Schweizer Straße (L52) in Richtung Rankweil unterwegs, als sie aus noch unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand geriet und mit ihrem Pkw gegen das Wartehäuschen krachte. Der Verletzungsgrad der 37-Jährigen aus Meiningen war zunächst unbestimmt, der Jugendliche wurde leicht verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen