83-Jährige vorm Ertrinken gerettet

See bei Eggelsberg

© ÖSTERREICH/ Schwarzl

83-Jährige vorm Ertrinken gerettet

Eine 83-jährige Frau aus Berndorf (Bezirk Baden) in Niederösterreich ist Montagnachmittag in einem Badesee in Eggelsberg (Bezirk Braunau) im Innviertel untergegangen. Ein 37-jähriger Urlauber rettete die Frau, die einen Schwächeanfall oder einen leichten Schlaganfall erlitten haben dürfte.

Gegen 13.00 Uhr sah der Mann aus Oberschlierbach (Bezirk Kirchdorf), dass eine Frau etwa 150 Meter vom Ufer entfernt unterging und nicht mehr auftauchte. Er sprang ohne zu zögern in den Heratinger See. Ihr gleichaltriger Ehemann hielt die 83-Jährige bis zu seinem Eintreffen fest. Der 37-Jährige brachte die Pensionistin ans Ufer und mit Hilfe weitere Badegäste an Land. Die Frau war ansprechbar und wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen