Sonderthema:
88-Jähriger bei Christbaumbrand verletzt

Baden

88-Jähriger bei Christbaumbrand verletzt

Bei einem Christbaumbrand in Klausen-Leopoldsdorf (Bezirk Baden) ist Sonntagnachmittag ein 88 Jahre alter Mann verletzt worden. Er erlitt Verbrennungen zweiten Grades, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Das Feuer in der Wohnung des Pensionisten war durch ein Teelicht entstanden. Neben dem Baum gerieten auch Vorhänge und Möbelstücke in Brand. Beim Versuch die Flammen zu bekämpfen, verletzte sich der Mann. Herbeigerufene Nachbarn dämmten den Brand mithilfe von Feuerlöschern ein. Die Feuerwehr führte Nachlösch- und Aufräumarbeiten durch.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen