A1: Schrott-LKW aus dem Verkehr gezogen

Amstetten

A1: Schrott-LKW aus dem Verkehr gezogen

Auf der Westautobahn (A1) in Haag (Bezirk Amstetten) ist ein Lkw-Zug aus dem Verkehr gezogen worden, der nicht weniger als 26 schwere Mängel aufgewiesen hat. Der Frächter und der Lenker des 40-Tonners, beide aus Bulgarien, wurden angezeigt. Die Kennzeichen des Lkws und des Anhängers wurden an Ort und Stelle abgenommen.

Bei der technischen Kontrolle auf dem Verkehrskontrollplatz Haag wurden von Sachverständigen der NÖ Landesregierung 14 Mängel mit Gefahr im Verzuge und weitere zwölf sehr schwere Mängel festgestellt, so die Polizei. Am Anhänger funktionierten bei keinem Rad die Bremsen, die des Lkws nur teilweise. Sieben Reifen waren derart defekt, dass sie an Ort und Stelle getauscht werden mussten. Nicht zuletzt drohte der Ladeaufbau des Anhängers aufgrund des desolaten Zustandes und der fehlenden Ladungssicherung regelrecht zu bersten.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen