A4-Drama:

Prozess

A4-Drama: "Sie haben uns wie Vieh transportiert"

In dem in Kecskemet in Ungarn fortgesetzten Prozess gegen eine Schlepperbande wurde der Hauptangeklagte von den Zeugen massiv belastet. Sie bezeichneten ihn als "kleinen Afghanen", der brutal war und Angst geschürt hätte. "Sie haben uns wie Vieh transportiert", berichtete ein Iraker in seiner Zeugenaussage, die von Richter Janos Jadi am Dienstag vorgelesen wurde.
 
Der Mann erzählte von unmenschlichen Bedingungen für die Flüchtlinge bei den Transporten. Es habe keine Luft gegeben, keinen Platz und keine Haltegriffe. Die Flüchtlinge hätten in ihrer Not geklopft, doch niemand habe reagiert.
 
289160401]"/>
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen