Abgängige Ungarin im Burgenland aufgefunden

Zwischen Rust und Mörbisch

Abgängige Ungarin im Burgenland aufgefunden

Die Polizei hat am Donnerstag eine als abgängig gemeldete 25-jährige Ungarin zwischen Rust und Mörbisch (Bezirk Eisenstadt Umgebung) gesucht. Die Frau wurde am Abend im Bereich des Radweges B10 zwischen den beiden Gemeinden gefunden. Wie die Polizei am Freitag bekannt gab, kam die 25-Jährige nicht zu Schaden und befand sich in guter Verfassung.

Die junge Frau dürfte laut Landespolizeidirektion Burgenland verwirrt gewesen sein. Ihr Vater hatte sie am Mittwoch bei den ungarischen Behörden als vermisst gemeldet. Inzwischen wurde sie bereits vom Vater abgeholt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen