Abgängiger tot aus Salzach geborgen

Seit 3.2. vermisst

Abgängiger tot aus Salzach geborgen

Ein seit 3. Februar dieses Jahres abgängiger Pongauer ist am Sonntag im Gemeindegebiet von St. Johann (Pongau) tot aus der Salzach geborgen worden. Eine Spaziergängerin meldete dem Roten Kreuz, dass auf Höhe des Hubschrauberlandeplatz eine Person leblos im Wasser treibe.

Nach der Bergung durch die Wasserrettung und der folgenden Erhebungen stand fest, dass es sich beim Leichnam um den vermissten 47-jährigen Mann handelte. Als Todesursache wurde Ertrinken festgestellt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten