Action-Model Miriam war die große Liebe des Piloten

Seit sechs Jahren ein Paar

Action-Model Miriam war die große Liebe des Piloten

Sie verbrachten jede freie Minute gemeinsam, unterstützten sich gegenseitig und hatten eine ­gemeinsame, große Leidenschaft: den Extremsport. Seit sechs Jahren waren Kunstflieger Hannes Arch und das deutsche Stunt-Model Miriam Höller ein Paar. „Sie ist meine große Stütze“, erklärte Arch in Interviews immer wieder. Jetzt muss sie ohne ihn weiterleben.

2012 lief Model mit Feuer-Flügeln am Wiener Life Ball

Kennengelernt hatten sich die beiden 2010 beim Red-Bull-Race am Wolfgangsee. Miriam war damals Kan­didatin bei Heidi Klums Germany’s next Topmodel, zierte kurze Zeit später das Cover des deutschen Playboy. Danach waren Höller und Arch unzertrennlich, sie begleitete ihn zu Dutzenden Wettkämpfen, strahlte auf etlichen Events an seiner Seite. Aber: Die schöne Deutsche verlor auch ihre eigene Karriere nicht aus den Augen. Höller machte sich mit spektakulären Stunts als Action-Model einen Namen, lief sogar 2012 mit selbst entworfenen Feuer-Flügeln über den Laufsteg des Wiener Life Ball.

Ende Juli brach sich Arch-Freundin gleich beide Füße

Ausgerechnet bei einem Fotoshooting verletzte sie sich schwer: Als Miriam von einem ein Meter hohen Podest in High Heels sprang, brach sie sich beide Füße. Aktuell muss sie Gips tragen, postete noch diesen Dienstag auf Facebook optimistisch: „Ab jetzt geht’s nur noch bergauf.“

Video zum Thema Das sagt Morgenstern zum tragischen Tod von Hannes Arch
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen