Alk-Fahrer baut Horror-Crash: Fünf Verletzte

Steyr-Land

Alk-Fahrer baut Horror-Crash: Fünf Verletzte

Ein 29-jähriger alkoholisierter Pkw-Lenker hat am Freitagabend im Bezirk Steyr-Land für einen Frontalzusammenstoß mit fünf Verletzten gesorgt und anschließend die Flucht ergriffen. Nach einem Bericht der oö. Polizei konnte der Mann erst etwa drei Stunden nach dem schweren Unfall aufgegriffen werden. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,84 Promille, der Führerschein wurde dem Mann abgenommen.

   Zu dem Unfall auf der Großraming-Straße (L557) kam es gegen 19.00 Uhr. Der 29-Jährige fuhr im Gemeindegebiet von Maria Neustift mit seinem Kleintransporter in Richtung Steyr, als er aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort prallte er frontal gegen den entgegenkommenden Pkw einer 35-jährigen Lenkerin. Die Frau und ihre vier Mitfahrer wurden bei dem Zusammenprall verletzt und anschließend von der Rettung in das Landeskrankenhaus Steyr eingeliefert.

   Der Unglückslenker selbst blieb unverletzt und verließ umgehend die Unfallstelle. Daraufhin wurde von der Polizei eine große Suchaktion eingeleitet, an der die Feuerwehr, das Rote Kreuz, eine Rettungshundebrigade und ein Hubschrauber beteiligt waren. Gegen 22.15 Uhr konnte der 29-Jährige in Maria Neustift vorgefunden werden. Die L557 war im Bereich der Unfallstelle von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr nur erschwert passierbar.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten