Alko-Duo vertuscht Auto-Absturz

Ausgeforscht

Alko-Duo vertuscht Auto-Absturz

Ein 30-Meter-Absturz eines Autos auf der Zillertaler Höhenstraße bei der Neuhütten Alm (Kaltenbach) gab der Polizei vorerst Rätsel auf. Wanderer hatten das Wrack entdeckt und Alarm geschlagen. Doch von den Insassen fehlte jede Spur.

Doch ein Zeuge führte die Beamten zu einem Duo, das weiter entfernt auf der Straße saß. Und weitere Zeugen identifizierten die beiden Einheimischen (26 und 49 Jahre) dann als Insassen des abgestürzten Autos.

Die beiden gaben jedoch an, nichts mit dem Unfall zu tun zu haben. Bei der weiteren Befragung brach das Lügengerüst der stark alkoholisierten Männer ­jedoch zusammen. Der 49-Jährige kam ins Spital, beide werden angezeigt. An dem abgestürzten VW entstand Totalschaden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen