Alko-Fahrer hatte 4,6 Promille im Blut

53-jähriger Mann

Alko-Fahrer hatte 4,6 Promille im Blut

Mit 4,6 Promille im Blut ist ein Autofahrer auf einem Rasthof an der deutschen A7 in der Lüneburger Heide aus dem Verkehr gezogen worden. Die Polizei in Buchholz/Aller kassierte Führerschein und Fahrzeugschlüssel des 53-Jährigen an Ort und Stelle ein.

"Ausfallerscheinungen" habe der Mann trotz des Alkoholwerts aber kaum gezeigt, hielt die Polizei in Soltau am Freitag fest. Auf Videoaufzeichnungen einer Tankstelle war zu sehen, dass der Mann tatsächlich kurz vorher noch sein Auto gesteuert hatte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen