Alko-Lenker rast im Flachgau gegen Baum

Unfall

© ÖSTERREICH/ Schwarzl

Alko-Lenker rast im Flachgau gegen Baum

Ein 38-jähriger, betrunkener Salzburger ist in der Nacht auf Samstag zwischen Fürstenbrunn und Glanegg (Flachgau) mit dem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann kam mit seinem Pkw wegen überhöhter Geschwindigkeit und starker Alkoholisierung von der Fahrbahn ab. Der Lenker, der nicht angeschnallt war, durchschlug mit seinem Kopf die Windschutzscheibe und verletzte sich dabei schwer. Seine neben ihm sitzende Frau wurde ebenfalls schwer verletzt.

Beide Schwerverletzten wurden vom Notarzt an der Unfallstelle erstversorgt und vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,88 Promille. Der Führerschein wurde dem Salzburger an Ort und Stelle vorläufig abgenommen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen