Sonderthema:
Alko-Lenkerin bemerkte Unfall nicht

Salzburg

Alko-Lenkerin bemerkte Unfall nicht

Eine 28-jährige Frau aus Salzburg rammte mit ihrem Auto am Sonntag in Taxham einen Mopedfahrer, war aber zu betrunken, um den Unfall zu bemerken, berichtet der ORF. Sie hatte den Rekordwert von 4,1 Promille Alkohol im Blut.

Hermann Winkler, Strafamtsleiter der Salzburger Polizei, erklärte dem ORF, dass die Frau nur mehr ihren Namen sagen konnte: "Die Frau war nicht mehr in der Lage, noch weitere Angaben zu machen."

Die 28-Jährige wurde wegen gesundheitlicher Bedenken ins Krankenhaus eingeliefert. Ihr droht eine hohe Geldstrafe und ein Führerscheinentzug für ein Jahr. Der angefahrene Mopedfahrer musste ebenfalls ins Spital gebracht werden.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen