Alkolenker rammte Fußgängerin und flüchtete

Oberösterreich

Alkolenker rammte Fußgängerin und flüchtete

Ein betrunkener Autofahrer hat Samstagabend in Linz eine Fußgängerin gerammt und ist danach geflüchtet. Ein Zeuge verfolgte ihn mit seinem Wagen. An einer Kreuzung konnte er angehalten werden, indem mehrere Fahrer ihre Autos quer stellten. Der Alkotest ergab 1,92 Promille. Das berichtete die Polizei in einer Presseaussendung am Sonntag.

Zeuge stellte Unfall-Lenker

Der 55-Jährige fuhr die 61-jährige Passantin beim Überqueren des Schutzweges in der Leonfeldnerstraße nieder. Die Frau wurde über die Motorhaube geschleudert und blieb verletzt liegen. Der Linzer stieg ins Gas uns brauste davon. Ein 41-jähriger Autofahrer, der alles beobachtet hatte, fuhr ihm sofort nach.

Dem 55-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen. Das Unfallopfer wurde in das AKH Linz gebracht.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen