Alkolenker rast in vierköpfige Familie

Deutsch Kaltenbrunn

© APA

Alkolenker rast in vierköpfige Familie

Zu einem aufsehenerregenden Unfall ist es am Freitag in Deutsch Kaltenbrunn (Bezirk Jennersdorf) gekommen: Ein 70-jähriger alkoholisierter Mann rammte mit seinem Pkw eine vierköpfige Familie, die gerade auf der Gemeindestraße unterwegs war. Die Mutter und ihre beiden Kinder - darunter ein ein Monate alter Säugling - wurden in den Straßengraben geschleudert. Der Zwischenfall ging glimpflich aus, alle kamen mit leichten Verletzungen davon.

In den Straßengraben geschleudert
Der Unfall passierte gegen 21.30 Uhr, als die Eltern mit ihrer fünfjährigen Tochter und ihrem ein Monate alten Sohn zu Fuß auf einer Gemeindestraße unterwegs waren. Der Pkw-Lenker verlor wegen seiner Alkoholisierung die Kontrolle über den Wagen und fuhr auf die vier Personen zu. Die 31-jährige Frau, ihre fünf Jahre alte Tochter und der ein Monat alte Sohn samt Kinderwagen wurden von dem Fahrzeug in den linken Straßengraben geschleudert.

Mit dem Heli ins Spital
Nach der Erstversorgung wurden die Verletzten mit dem Notarzthubschrauber in das LKH Graz geflogen. Die Familie mit Ausnahme des Vaters wurde stationär aufgenommen. Den beiden Kindern gehe es gut, hieß es am Samstag im LKH. Sie wurden in der Kinderchirurgie aufgenommen und könnten das Spital voraussichtlich am Sonntag verlassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen