Sonderthema:
Alkolenker versteckte in Klagenfurt Drogen vor Polizei

Betrunkener Slowene

Alkolenker versteckte in Klagenfurt Drogen vor Polizei

Ein 41 Jahre alter betrunkener Autolenker hat am Heiligen Abend in Klagenfurt versucht, bei einer Polizeikontrolle Drogen unter seinem Pkw zu verstecken. Dies teilte die Landespolizeidirektion Kärnten am Sonntag mit. Bei der Kontrolle wurde der Slowene zusehends aggressiver, schließlich musste er festgenommen werden.

Augenzeugen riefen Polizei


Mehrere Augenzeugen hatten am späten Samstagabend im Stadtgebiet ein Auto wahrgenommen, dessen Lenker offenbar alkoholisiert war, und gegen 22.00 Uhr die Polizei verständigt. Eine Streife stoppte den verdächtigen Wagen. Im Zuge der Lenker- und Fahrzeugkontrolle nahmen die Beamten starken Alkoholgeruch wahr. Der Slowene verweigerte den Alkotest und versuchte auch, ein Säckchen mit Marihuana und eine Spritze unter seinem Pkw zu verbergen.

Als die Beamten ihm sagten, dass sie das durchaus bemerkt hätten, wurde der Mann trotz mehrmaliger Abmahnung immer aufsässiger und bedrohlicher. Er wurde ins Polizeianhaltezentrum gebracht und wird nach Abschluss der Erhebungen angezeigt, wie die Polizei Klagenfurt mitteilte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen